Loyalität und Loyalität: Ist es dasselbe wie ein Paar?

Hat Untreue und Untreue die gleiche Bedeutung?

Eine der Hauptursachen für das Ende von Beziehungen ist Untreue. Eine untreue Person hat ihren Partner getäuscht und gilt gleichzeitig als unfaire Person. Wir fragen uns, ob Treue und Loyalität Bei einem Paar ist es dasselbe, weil wir bestimmte Nuancen verstehen, die den Unterschied ausmachen.

Untreue ist nicht gleich Untreue

Untreue ist ein Problem in Beziehungen, aber nur für diejenigen, die Monogamie als die einzige Möglichkeit der Vereinigung angesehen haben. In diesem Fall ist klar, dass die untreue Person ihren Partner betrogen hat und die Angelegenheit so behandelt wird, wie sie ist. ein Verrat in voller Regel.

Loyalität und Loyalität im Paar

Es ist jedoch das Konzept eines monogamen Paares, das Treue und Loyalität gleichstellt. Weil Sie tatsächlich untreu sein können, ohne Ihrem Partner gegenüber loyal zu sein. Loyalität In dem Paar ist es nicht gleichbedeutend mit Treue, aber es hat mehr mit der bedingungslosen Unterstützung zu tun, die Sie Ihrer Partnerin gewähren, und mit der Aufrechterhaltung des Engagements, das Sie mit ihr erlangt haben.

Die Loyalität des Paares zeigt sich in der schlimmste Momente, wenn Ihr Partner Ihre Hilfe braucht und Sie da sind, wenn Sie Ihren Partner zum Beispiel gegen die Kritik Ihrer Familie verteidigen oder wenn Sie Ihr Vertrauen in sie zeigen und sie ermutigen, ihre Träume zu erfüllen. Das ist die Loyalität, die man von einem Paar erwartet und die wenig damit zu tun hat, mit wem man schläft.

Aber dieser Unterschied zwischen Treue und Loyalität bedeutet nicht, dass eine weiße Karte untreu ist und nicht mit wem schaut. Wir bestehen darauf, dass eine Beziehung von beiden Parteien auf die gleiche Weise verstanden wird und wenn sie das regelt sexuelle ausschließlichkeitUntreue ist in keiner Weise erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.