Was ist Akne vulgaris oder vulgaris: Ursachen und Behandlung

 Wir sagen Ihnen, was Akne vulgaris ist

Wir haben alle irgendwann in unserem Leben ein Korn gehabt. Es gibt Menschen, die nur gelegentlich in bestimmten Zeiträumen verletzt wurden und lernen mussten, mit Ausbrüchen über die Pubertät hinaus umzugehen. Akne vulgaris oder vulgaris ist sehr verbreitetDaher wird das Wort „vulgär“ verwendet, um es zu benennen. Tatsächlich gehen einige Schätzungen davon aus, dass bis zu 80% der Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben gelitten haben, leiden oder leiden werden.

Was ist Akne vulgaris oder Akne vulgaris?

Akne vulgaris oder vulgaris ist eine Hautkrankheit, für die Hautläsionen unterschiedlicher Intensität treten auf. Wenn wir allgemein über Akne sprechen, beziehen wir uns auf die Vulgaris, bei der es sich um eine weit verbreitete Erkrankung handelt, die verschiedene Arten von Pickeln aufweist. Während es wahr ist, dass die Pubertät die Zeit ist, in der sie am häufigsten auftritt, können Erwachsene auch an Akne vulgaris leiden.

Häufigste Getreidesorten

Die meisten Pickel, die durch Akne vulgaris verursacht werden, treten auf im Gesicht und Oberkörperam Nacken, am Rücken, an den Schultern und an den Armen. Je nach Intensität der Ausbrüche können sich mehr oder weniger schwere und mehr oder weniger schmerzhafte Läsionen entwickeln. Dies sind die häufigsten Arten von Pickeln bei Akne vulgaris.

+ Komedonen

Mitesser und Whiteheads sind die häufigsten Läsionen bei Akne vulgaris. In beiden Fällen treten sie auf, wenn eine Pore oder ein Haarfollikel unserer Haut Schmutz ansammelt.

Im Falle von schwarze Punkte (oder offene Komedone), das Talg, das von unseren Talgdrüsen produziert wird, blockiert die Poren nicht vollständig, was dazu führt, dass es in Kontakt mit der Luft kommt und daher schwarz wird. Im Fall von weißen Komedonen (oder geschlossenen Komedonen), auch bekannt als Pickel, werden durch eine kleine Infektion im Korn erzeugt, das in der Haut zurückgehalten wird.

+ Pusteln

Pusteln sind größere Läsionen, die verursacht werden durch eine Anhäufung von Eiter. Es ist ein oberflächliches Korn, das normalerweise als Komedone beginnt. Nach und nach entzündet es sich durch Infektionen und Bakterien und gewinnt an Größe.

80% der Teenager haben Pickel aufgrund von Akne vulgaris oder vulgaris.

+ Knötchen

Bei den Knötchen tritt die Läsion in den tieferen Hautschichten auf. Diese Art von schweren Körnern sie können Narben hinterlassenDeshalb müssen sie von einem Spezialisten behandelt werden.

+ Zysten und Abszesse

Zysten und Abszesse sind Ansammlungen von schmerzhaftem Eiter Sie sind weniger häufig bei Akne vulgaris, können aber gelegentlich auftreten. Wie bei den Knötchen sollte es ein Dermatologe sein, der diese Art von Läsionen entfernt, um Narben zu vermeiden.

Arten von Akne nach Verletzungen

Je nach Intensität der Läsionen wird in der Regel zwischen leichter, mittelschwerer und schwerer Akne unterschieden.

+ Leichte Akne

Bei leichter Akne ist die Anzahl der Läsionen geringer, ebenso wie die Häufigkeit und Intensität ihres Auftretens. Pusteln sind weniger wahrscheinlich, ebenso wie Knötchen und Zysten.

+ Wie ist mäßige Akne

Bei mittelschwerer Akne sind die Läsionen tendenziell etwas schwerwiegender und schmerzhafter. Das Verschwinden dauert in der Regel länger und die Pusteln sind häufiger.

Wenn mäßige Akne nicht gut behandelt wird, insbesondere wenn die Pickel zusammengedrückt werden, um den Eiter zu entfernen, kann sie austreten unschöne Flecken oder Flecken auf der Haut.

+ Habe ich schwere Akne?

Menschen mit schwerer Akne erleiden schwerere Verletzungen, die sehr schmerzhaft und störend sind. Es ist üblich, dass sie Narben hinterlassen, die sowohl vorübergehend als auch ein Leben lang anhalten. Diese Art von Akne, mehr als jede der oben genannten, brauchen Behandlung und Aufsicht eines Dermatologen.

Kennen Sie die Ursachen von Pickeln im Gesicht

Warum entwickelt sich Akne vulgaris?

Akne vulgaris Pickel entstehen, wenn sich abgestorbene Zellen ansammeln, Schmutz, Verunreinigungen und Talg, die von unserer eigenen Haut in den Poren des Gesichts produziert werden. Die Bakterien verursachen eine Infektion, die sich in der Haut fortpflanzt in Form von Getreide.

Um die Ursachen zu finden, die dazu führen, dass wir mehr Getreide bekommen, müssen wir nach den Gründen suchen, die dies bewirken Unsere Haut produziert mehr Talg. Dies sind die häufigsten Ursachen.

1 Die Hauptursache für Akne vulgaris ist, obwohl sie nicht einzigartig ist hormonelle Veränderungen. Diese verursachen Ungleichgewichte in unserem Körper, einschließlich unserer Haut, die anfängt, eine übermäßige Menge Talg auszuscheiden. Infolgedessen kommen mehr Körner heraus. Während Pubertät Viele dieser hormonellen Veränderungen sind betroffen, so dass Akne vulgaris in der Jugend sehr häufig ist.

2 Die Stress Es kann dazu führen, dass die Haut überschüssiges Fett produziert.

3 Die Menstruationszyklus von Frauen können auch Fehlpaarungen bei Hormonen verursachen und infolgedessen zu Hautläsionen führen.

4 Nehmen Sie Medikamente B. Kortikosteroiden kann auch die Erhöhung der Menge an Körnern bewirken.

5 Der Mangel an Routinen Hautreinigung Es kann dazu führen, dass sich Schmutz auf unserem Gesicht ansammelt. Infolgedessen können Poren infiziert werden und Pickel produzieren.

6 Beachten Sie dies jedoch bestimmte Hautprodukte Die Hautfettwerte können ansteigen und infolgedessen die Poren infizieren.

7 Es gibt Experten, die dies sicherstellen verbrauchen bestimmte Lebensmittel Da Milchprodukte zum Auftreten von Akne beitragen können.

8 Junge Menschen, deren Eltern Pickel hatten, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit Akne, da es einige gibt erbliche Komponente.

Die beste Behandlung für Akne vulgaris

Sollten wir wegen Akne vulgaris zum Arzt gehen?

Ist es notwendig, zum Arzt zu gehen, um Akne zu behandeln? Die Antwort auf diese Frage Dies hängt von den Eigenschaften der Läsionen und der Entwicklung von Akne ab. Allen, die an Akne leiden, wird empfohlen, sich von einem Dermatologen beraten zu lassen, doch in Fällen, in denen die Pickel schwerwiegender sind, steigt der Bedarf.

Bei einigen Patienten kann Akne Probleme verursachen, die über Hautläsionen hinausgehen. Getreide ist ein Grund für ein geringes Selbstwertgefühl und von Unbehagen mit unserem eigenen Körper. In den schwersten Fällen kann Akne zu sozialer Isolation führen, da Patienten nicht möchten, dass andere Menschen ihre Haut von Pickeln befallen sehen. Die sozialen Beziehungen der Patienten können sich verändern und den Betroffenen großen psychischen Schaden zufügen.

Daher und um schwerwiegende Folgen zu vermeiden, ist Akne ein Hautproblem, das so schnell wie möglich behoben werden sollte. Habe die Hilfe von Ein erfahrener Dermatologe wird die Genesung beschleunigen.

Befürchten Sie nicht die Konsultation des Hautarztes. Das häufigste ist, dass es getan wird eine körperliche Untersuchung der LäsionenDas heißt, der Arzt wird die Pickel berühren und betrachten, die herausgekommen sind, um ihr Aussehen zu untersuchen. Von dort aus werden Sie möglicherweise gebeten, bestimmte Tests wie Blut- oder Urintests durchzuführen, den Hormonspiegel Ihres Körpers zu überprüfen oder sogar Allergietests durchzuführen. Mit diesen Ergebnissen in Ihrer Hand werden Sie in der Lage sein, die Ursache Ihrer Bohnen und die beste Behandlung zu erkennen.

Wie lange dauert es, um Akne vulgaris zu heilen?

Es ist üblich, dass sich Akne im Laufe der Zeit beruhigt, insbesondere wenn sie in der Pubertät aufgetreten ist. Im Allgemeinen tritt bei Frauen im Alter von ungefähr 14 Jahren am häufigsten Akne auf, während sich das Durchschnittsalter der Jungen auf 16 Jahre verzögert Die Triebe sind tendenziell aggressiver.

Obwohl es je nach Fall verschlimmert werden kann, handelt es sich im Allgemeinen um eine vorübergehende Störung. Im Laufe der Zeit, und sobald der Körper des Jungen beginnt, sich hormonell auszugleichen, verbessert er normalerweise sein Aussehen. Daher ist es üblich, dass die Läsionen nach 20 Jahren zu verschwinden beginnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Körner zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder auftreten können.

Was man sich gegen Pickel und Pickel wirft

Die besten Behandlungen, um Getreide abzutöten

Die wirksamste Behandlung für Ihre Akne hängt von den Merkmalen Ihrer Verletzungen und deren Schwere ab.

+ Wenn Akne vulgaris in den mildesten Stadien auftritt, ist dies möglich Kontrollieren Sie es mit hausgemachten Hygieneroutinen und mit einigen topischen Medikamenten, die direkt auf das Getreide aufgetragen werden. In der Apotheke oder sogar in einigen Supermärkten finden Sie viele Cremes, für die kein Rezept erforderlich ist, das Ihnen hilft, den Talgspiegel Ihrer Haut auszugleichen. Sie können auch Salben empfehlen, die in der Regel Tretinoin enthalten, mit denen Sie Entzündungen der schwarzen und weißen Flecken verhindern können.

+ Wenn die Akne jedoch eher mittelschwer ist, empfiehlt der Dermatologe möglicherweise die Verwendung einer Art von sowohl topisches als auch orales Antibiotikum. Tetracyclin, Doxycyclin, Minocyclin und Erythromycin sind einige der am häufigsten verwendeten.

+ Wenn die Pickel aus hormonellen Gründen auftreten, wie dies bei Menstruationsakne der Fall ist, Behandlung durch Antibabypillen

+ Wenn die Läsionen Narben hinterlassen haben, sowohl aufgrund ihrer Schwere als auch weil sie mit den Fingern festgezogen wurden, können verschiedene Techniken durchgeführt werden, um die Haut zu glätten. Dies ist beispielsweise der Fall bei Chemisches Peeling oder Dermabrasion. In jedem Fall müssen diese Behandlungen von einem Spezialisten durchgeführt werden.

Denken Sie daran, dass das beste Mittel zur Verbesserung des Erscheinungsbilds von Akne darin besteht, zu einem Dermatologen zu gehen, um Ihnen zu sagen, welche Behandlung Sie in Ihren Fall einführen sollten. Darüber hinaus kann es Ihnen die richtigen Hygienegewohnheiten für Ihre Haut beibringen, um die Pickel so schnell wie möglich zu entfernen. Auch wenn Sie feststellen, dass sich das Erscheinungsbild Ihrer Haut verbessert, vergessen Sie nicht, die von Ihnen empfohlene Behandlung anzuwenden, sofern der Arzt nichts anderes verordnet hat. Wenn Sie dies tun, könnten Sie einen Rückfall erleiden und einen weiteren Ausbruch erleiden.

Die Auswirkungen von Akne vulgaris auf die Haut

Grundlegende Gesundheitspflege für die Haut

In Abwesenheit eines Arztes kann Akne vulgaris mit allgemeiner Hautpflege behandelt werden. Es gibt bestimmte grundlegende Routinen, die Sie einbeziehen müssen, damit sich das Aussehen und die Gesundheit Ihrer Haut verbessern.

+ Es ist wichtig Wasche dein Gesicht ein- oder zweimal am Tag mit einer milden oder neutralen Seife. Sie sollten niemals mit Make-up und Creme ins Bett gehen, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu fettig sind. Der Schlüssel ist, immer ölfreie Produkte zu verwenden, die ein besseres Hautgefühl hervorrufen.

+ Wenn Sie austrocknen, Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht mit dem Handtuch zu reiben; Es ist besser, wenn Sie sich sanfte Stöße auf die Haut geben, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Auf der anderen Seite ist es wichtig, dass das Handtuch sehr sauber ist, damit sich keine Bakterien mehr auf der Haut ablagern.

+ Tragen eine abwechslungsreiche Ernährung Es wird Ihre Haut besser aussehen lassen. Es gibt keine verbotenen Lebensmittel, aber Sie sollten versuchen, den Verzehr von sehr scharfen Lebensmitteln oder mit vielen gesättigten Fetten zu beschränken.

+ Es ist sehr wichtig trinke Wasser damit die haut immer mit feuchtigkeit versorgt wird.

+ Berühren Sie nicht Ihr Gesicht. Obwohl es nicht so aussieht, ist Ihre Hand voller Bakterien, die in die Poren Ihrer Haut gelangen können.

+ Versuchen Sie, dass das Haar niemals Ihre Haut berührt, da das Haarfett auf Ihre Stirn und umgekehrt gelangen kann.

Möchten Sie mehr über Hautpflege erfahren? Sagen Sie uns in den Kommentaren, was Sie am meisten beunruhigt.