10 Symptome, die Ihre Periode kommen wird

10 Beweise, dass Sie Ihre Periode senken werden

Prämenstruelle Symptome warnen Sie, dass die Regel in ein paar Tagen kommt. Ungefähr eine Woche zuvor, obwohl es von jedem einzelnen abhängt, treten diese Änderungen jeden Monat auf, als wäre es ein Alarm, Sie daran zu erinnern, was kommen wird. Die Beschwerdensind vielfältig und je nach Monat können sie Sei mehr oder weniger intensiv.Aber was sind diese Symptome? In Diario Femenino erzählen wir Ihnen, was die sind 10 unmissverständliche Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Periode verlieren werden

Zehn Symptome, dass Ihre Periode kommen wird

Wenn Sie lernen, die Hinweise zu erkennen, die Ihr eigener Körper Ihnen vermitteln möchte, fällt es Ihnen viel leichter, die Regel vorwegzunehmen. Beachten Sie:

Schwellung der Brüste

Tage zuvor (sieben oder zehn Tage zuvor)Die Brüste entzünden sich, leicht an Größe zunehmen, berührungsempfindlicher werden und auch härten.

2 Auftreten von Akne

Hormonelle Veränderungen sind für das Auftreten dieser Feinde verantwortlich, die wir so sehr hassen und die wir um jeden Preis verstecken wollen. Sie erscheinen normalerweiseim Bereich der Stirn, Kinn und Nase. Es wird in der Regel von vielen Teenagern, aber auch Frauen im Erwachsenenalter gelitten.

Flüssigkeitsretention

Normalerweise stellen Sie vor der Menstruation fest, dass etwas stärker geschwollen ist. Diese Schwellung wird sich hauptsächlich im Unterbauch widerspiegeln. Dies ist auf einen Anstieg des Progesterons zurückzuführen.

Schlechte Laune

Die Hormone sind wieder diejenigen, die bei der Frau Stimmungsschwankungen vor dem Eintreffen der Periode verursachen. Einer von ihnen istIch fühle mich immer wütender und wütender.

Erhöhter Appetit

Normalerweise fühlen sich diejenigen, die unter diesem Symptom leiden, von nicht zu gesunden Lebensmitteln wie Süßigkeiten angezogen. Deshalb sollten Sie in diesen Tagen Ihren Wunsch, etwas zu essen, unter Kontrolle halten.

6 Müdigkeit

Es ist ein anderer Zustand, den viele durchmachen. Der Körper ist etwas erschöpfter und abwesender. Auch die Möglichkeit, sich auf die Tage vor der Regel zu konzentrieren, ist nicht dieselbe.

Die 10 Symptome, die Ihre Periode senken wird

7 Magen-Darm-Beschwerden

Dies können Durchfall, Verstopfung, Übelkeit oder Erbrechen sein.

Schlaflosigkeit

Viele Frauen leiden, wenn sie ihre Periode haben werden, an Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen. Obwohl sie müder als gewöhnlich sind, ruhen sie sich nachts nicht gut aus.

9 Emotionale Veränderungen

Weinenemotionale Sensibilität Sie sind andere der häufigsten emotionalen Veränderungen während des prämenstruellen Syndroms.

10 Kopfschmerzen

Die Kopfschmerzen sind auch auf die Senkung des Östrogenspiegels zurückzuführen. Diese Abnahme der Hormone kann dieses Unbehagen im Kopf verursachen und körperlich schlimmer sein.

Schwangerschaft verwerfen: Anzeichen dafür, dass Sie auf ein Baby warten

Unterscheiden Sie zwischen Periodensymptomen und Schwangerschaftssymptomen

Wenn ein Paar mit aller Kraft ein Baby empfangen möchte, kann dies von grundlegender Bedeutung sein unterscheiden lernen ob das, woran die mögliche Mutter leidet, damit zusammenhängt die ersten Symptome einer Schwangerschaft oder wenn sie es im Gegenteil sind Zeichen dafür, dass die Regel erscheinen wird in kurzer Zeit. Gleiches gilt für ungewollte Schwangerschaften. Wenn Sie nervös sind und über die Möglichkeit einer Schwangerschaft nachdenken, können Sie sich entspannen, wenn Sie wissen, wie Sie Symptome unterscheiden können. Das sind die Anzeichen dafür, dass Sie schwanger sind

+ Es ist richtig, dass einige Frauen zu Beginn der Schwangerschaft unter Beschwerden und Veränderungen in ihrem Körper leiden, die denen in den Tagen vor der Menstruation sehr ähnlich sind. Daher ist es manchmal sehr schwierig, eine Situation von einer anderen zu unterscheiden. Einige der ersten Symptome einer Schwangerschaft sind Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, allgemeine Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schweregefühl und Blähungen in Magen und Gas

+ Der berühmte Übelkeit und Erbrechen Schwangerschaftsassoziationen können zu Beginn der Schwangerschaft auftreten, treten jedoch meist viel später auf.

+ Eines der unverkennbarsten Schwangerschaftssymptome ist das olfaktorische Überempfindlichkeit. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sogar Ihre Lieblingskolonie und sogar die Ihrer Partnerin, die Sie zuvor geliebt haben, sie jetzt hassen.

+ Eine weitere Besonderheit, die in den ersten Schwangerschaftswochen auftreten kann, ist das sogenannte „Unbehagen unten“. Diese treten häufiger bei Frauen auf, bei denen sich die Gebärmutter in Retroversion befindet, dh die Gebärmutter mit dem Fundus in Richtung des Kreuzbeins anstelle der Blase. Dies liegt daran, dass es mit zunehmendem Wachstum dazu neigt, sich zu begradigen, wodurch es geringfügig wird Bauchschmerzen

In jedem Fall ist das offensichtlichste Symptom einer Schwangerschaft der Mangel an Menstruation. Wenn sich Ihre Regel also mehr verzögert als das Konto, ist es am besten, dass Sie eine Schwangerschaft durchführen Schwangerschaftstest. Es wird der beste Weg sein, aus dem Zweifel herauszukommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.