So schminken Sie sich Schritt für Schritt: Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie, sich selbst zu malen

So können Sie Schritt für Schritt nachholen

Magst du Make-up? Einige Leute halten es für eine Waffe der Verführung, andere für einen Grund, sich selbstsicherer zu fühlen, andere für eine unnötige Verkleidung … Make-up sollte niemals als Verpflichtung angesehen werden. aber eine Option Wir können verwenden, wie wir möchten.

Richtiges Malen kann zunächst eine komplizierte Aufgabe sein, aber es ist eine Kunst, die man lernen kann. Wir sagen es Ihnen Schritt für Schritt nachholen. Nutzen Sie den Vorteil und lernen Sie, sich wie ein echter Profi zu malen!

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie sich versöhnen können

Zuallererst und als Grundvoraussetzung, nach der wir alle unsere Handlungen steuern, um unser körperliches Erscheinungsbild zu verbessern, ist es, dass das beste Make-up eines ist, das sich nicht zeigt. Make-up kann ein zweischneidiges Schwert sein; Wenn wir es richtig anwenden, können wir unsere Stärken stärken, aber wenn wir es falsch machen Wir können unsere Schönheit maskieren und es in etwas Künstliches verwandeln.

Schritt für Schritt nachholen

Bevor Sie eine Make-up-Routine starten, Sie müssen die entsprechenden Werkzeuge haben. Wir beziehen uns auf Make-up-Grundlagen entsprechend Ihrer Haut, Farben in den für Sie am besten geeigneten Farben, zuvor gewaschene Pinsel, Feuchtigkeitscreme … Um das gesamte Produkt gut zu verlängern, ohne Ihre Haare zu färben, sammeln Sie es in einem Brötchen oder Pferdeschwanz, bevor Sie beginnen.

Sobald Sie alle Ihre Ausrüstung haben, Sie können anfangen, Make-up aufzutragen. Bereit?

1 Vor dem Schminken reinigen!

Die Gesichtspflege Sie sind ein grundlegender Aspekt beim Schminken. Unser Teint muss perfekt sauber sein, um das Auftreten von Unvollkommenheiten zu vermeiden, die durch mangelnde Hygiene in unserer Haut verursacht werden.

Daher sollte der erste Schritt einer guten Make-up-Routine sein, unser Gesicht gründlich mit einer neutralen Seife zu waschen. Es wird dir helfen Entfernen Sie Schmutz von Ihrer Haut, sondern auch das überschüssige Fett, das Sie bisher angesammelt haben.

Wählen Sie den Reinigertyp, der am besten zu Ihrer Haut passt. Wenn Sie einen sehr trockenen Teint haben, wählen Sie eine feuchtigkeitsspendende Lotion. Wenn Sie jedoch normalerweise zu viel Fett haben, sollten Sie ein ölfreies Produkt verwenden. Wenden Sie es direkt auf das Gesicht und verwenden Sie Ihre eigenen Hände oder eine Baumwolle, um es über das Gesicht zu verteilen. Dann Mit Wasser abspülen.

2 Nächster Schritt: Hydratieren Sie Ihr Gesicht

Sie werden Ihre Haut nicht strahlen lassen, wenn Sie vor dem Schminken keine Feuchtigkeitscreme auftragen. Wählen Sie die Art der Kosmetik, die am besten zu Ihrem Teint passt. Wenn du auch welche verwendest Produkt mit Schutzfaktor Sie verhindern, dass die Sonne Ihre Haut schädigt.

Bevor Sie fortfahren, verlassen Sie dass Ihre Haut die Creme aufnimmt vollständig.

3 Beginnen Sie mit der Prebase

Die Vorstufen sind zu einem der wesentlichen Schritte geworden, um ein Finish von 10 zu erhalten. Diese Art von Make-up hilft Ihnen, Ihre Haut vor der Basis vorzubereiten, die Poren zu bedecken und die kleinen Unvollkommenheiten zu verbergen. Spielen Sie mit dem Ton der Vorbasis, um das Erscheinungsbild Ihrer Haut zu verbessern.

+ Wenn du hast die Haut eines gelblichen Tones, Verwenden Sie einen leicht violetten Vorgrund.

+ Wenn Sie normalerweise haben zu blasse Haut, eine pinkfarbene Basis verleiht dir einen Hauch von Farbe.

+ Ja Sie haben viel Rötung oder PickelWette auf ein Kosmetikum mit einem leicht grünlichen Farbton.

Verwenden Sie einen Pinsel, um sich mit kleinen Kreisen über das Gesicht zu verteilen.

Die Tipps, die Sie brauchen, um Schritt für Schritt zu lernen

4 Holen Sie das Beste aus der Make-up-Basis heraus

Wenn es um Make-up-Bases geht, empfehlen wir, nicht an Qualität zu sparen. Ein Untergrund muss ölfrei sein und einen Lichtschutzfaktor haben.

Fallen Sie beim Schminken nicht auf den häufigsten Fehler herein! Die Wahl des Sockelbrunnens ist entscheidend so dass das endgültige Erscheinungsbild am natürlichsten ist.

+ Die Farbe deiner Basis

Die Farbe Ihrer Haut kann sich durch Hautausschläge, Pickel, Sonne und Flecken ändern. Ihr Teint hat jedoch eine Grundfarbe, die erhalten bleibt. Es kann kalt (wenn sie dazu neigen, bläulich, rötlich oder rosa zu sein), warm (wenn es dazu neigt, golden oder orange zu sein) oder neutral (wenn es zwischen beiden Tönen liegt) sein.

Aus dem Ton Ihrer Haut, Suchen Sie nach dem Fundament, das am besten zu Ihnen passt. Denken Sie daran, dass die Idee ist, dass es verschwindet, wenn es angewendet wird. Das heißt, das Ziel der Make-up-Basis ist es, mit Ihrer Haut zu verschmelzen, um sie so gleichmäßig wie möglich zu gestalten, und Ihren Teint nicht wie eine andere Farbe erscheinen zu lassen.

Versuchen Sie es am besten vor dem Kauf eines Kosmetikartikels im Nackenbereich oder im Kiefer, um zu sehen, wie sich Ihre Haut anfühlt.

+ Die Textur Ihrer Basis

Die Make-up-Untergründe müssen sich den jeweiligen Anforderungen anpassen: Sie sind sehr deckend, leicht, matt, seidenmatt, langlebig usw. Idealerweise leicht bis mittelreichend, flüssig und langanhaltend.

Der Untergrund sollte immer mit einem Pinsel aufgetragen werden, da er sich besser ausdehnt und die Menge des verwendeten Produkts immer geringer ist als mit den Händen oder Schwämmen. Wir sollten niemals unsere Basis auf die Kante des Kiefers aufbringen, Die Basis endet am Hals und niemals mit einem scharfen Schnitt.

Wie Sie Schritt für Schritt malen

5 Erfahren Sie, wie Sie den Concealer anwenden

Der Concealer ist der beste Freund Ihres Make-ups und Sie sollten es in den Bereichen auftragen, in denen Sie etwas korrigieren, verstecken oder tarnen müssen.

Abhängig von der Art und Farbe der Haut des Bereichs, den wir verbergen möchten, entscheiden wir uns für einen Concealer mit unterschiedlicher Pigmentierung.

+ Der gelbe Concealer Es hilft Ihnen dabei, die violetten Bereiche Ihrer Haut auszugleichen, z. B. dunkle Ringe.

+ Der grüne Concealer Es ist perfekt zum Abdecken von Rötungen oder Akne.

+ Der blaue Concealer Es wird die Bereiche Ihrer Haut verbergen, die gelblich erscheinen.

+ Der braune Concealer Es wird Ihnen helfen, Ihrem Gesicht ein wenig Tiefe zu verleihen.

+ Weißer Concealer Es ist ein perfekter Illuminator.

6 Konturieren und Stroboskopieren, ja oder nein?

Die Prominenten haben sich den Wundern des Konturierens und Stroboskopierens ergeben. Obwohl diese Make-up-Techniken für Tag zu Tag etwas aufgeladen werden können, helfen sie Ihnen, mehr aus ihnen herauszuholen, wenn Sie sie nuanciert anwenden.

+ Durch Konturieren werden die Gesichtsmerkmale durch Erstellen verfeinert Schattierungen verschiedener Schattierungen. Je nachdem, wie Sie die Farben auf Ihr Gesicht auftragen, können Sie Ihre Nase schärfer oder Ihre Wangenknochen stärker hervortreten lassen.

+ Stroboskop spielt mit der Illuminator um dem Gesicht Volumen und Glanz zu verleihen. Auf diese Weise sehen Sie viel strahlender aus.

7 Repariere dein Make-up mit Pudern

Mit einem großen Pinsel auftragen einige durchscheinende Pulver Sie helfen Ihnen, Ihr Make-up zu reparieren und den unangenehmen Stirnglanz zu verringern.

8 So malen Sie die Augenbrauen richtig

Gut gezeichnete und schön geformte Augenbrauen können Ihr Bild vollständig verändern. Zunehmend gut ausgeprägte Augenbrauen, aber Jedes Gesicht braucht einen anderen Stil. Es ist wichtig, dass Sie nach einem natürlichen Aussehen suchen, das der Form Ihres Gesichts entspricht.

Verwenden Sie einen Augenbrauenstift der Farbe, die Ihrem Haar am nächsten kommt, um die kleinen Löcher aufzufüllen, die Sie haben, aber auch, um die Form zu definieren. Sie können verwenden ein gel mit pinsel zum kämmen der kleinen haare und dass sie fest bleiben.

9 Wichtiger Schritt: der Rouge

Rouge, entweder Creme oder Puder, stärkt Ihre Wangenknochen und verleiht Ihrem Gesicht gleichzeitig ein wenig mehr Leben.

Einer der am häufigsten verwendeten Tricks, um das Rouge im richtigen Bereich zu verteilen, besteht darin, die Wangen in den Mund zu stecken. Auf diese Weise werden die Wangenknochen stärker markiert und Sie können sie leichter mit einem Pinsel auftragen. Beginnen Sie in der Mitte des Gesichts und verlängern Sie es in Richtung des Tempels, indem Sie die Ränder gut verwischen Flecken vermeiden.

Aber welche Farbe gefällt dir am besten?

+ Wenn Sie eine helle Haut habenVerwenden Sie ein Rouge auf allen rosa oder weichen Orange.

+ Für die Gesichter von etwas dunklerer TeintSie bevorzugen eher die lila Töne.

+ Im Falle von dunkle Haut, das Rouge, das am besten zu ihnen passt, ist intensiv orange oder lila.

10 Wie Sie sich Schritt für Schritt die Augen machen

Wirst du einen Lidschatten auftragen? Dies ist die Zeit, um Ihre Augen zu arbeiten. Wählen Sie entsprechend Ihren Plänen für diesen Tag oder der Kleidung, die Sie tragen werden, Ihren Lidschattenstil: mehr oder weniger dunkel, mehr oder weniger reich verziert, mehr oder weniger ausgeprägt …

Tragen Sie zunächst den Schatten mit einem kleinen Pinsel auf die Lidfalte auf. Verwenden Sie für die mittlere und obere Zone einen helleren Farbton. Verwenden Sie einen Tropfen Illuminator auf Ihre Träne, damit Ihr Auge viel heller aussieht.

Sie können alle Arten von Farbkombinationen verwenden: Blau, Grün, Pink, Erdtöne, Granate… Alles hängt davon ab, welchen Effekt Sie Ihren Augen geben möchten und wie Sie Ihr Make-up kombinieren möchten.

Make-up-Tipps für alle Frauen

11 Die Zeit des Eyeliner ist gekommen

Der Eyeliner ist für viele einer der am meisten gefürchteten Momente, da eine falsche Bewegung die bisherige Arbeit ruinieren könnte. Daher ist es notwendig zu üben, bis Sie den Dreh raus haben.

Es gibt viele verschiedene Arten von Eyeliner: mit Bleistift, Flüssigkeit, Rad … Probieren Sie die verschiedenen Optionen aus, bis Sie die finden, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.

Zeichnen Sie eine Linie auf der Linie Ihrer Wimpern durch das obere Augenlid. Katzenaugen, das heißt mit dem länglichen Streifen in Richtung des Tempels, sind für Tag zu Tag sehr schmeichelhaft, aber unnatürlich. Bist du mutig genug zu benutzen? ein Eyeliner der Farbe?  
Obwohl es kompliziert ist, versuchen Sie, den Streifen beider Augen so nah wie möglich zu bringen.

12 Die magische Berührung von Mascara

Wecken Sie Ihren Look, indem Sie die Wimpern mit einem Lockenstab leicht kräuseln, ohne sie zu missbrauchen und ohne zu viel Druck auszuüben, da sich die Haare der Wimpern bei Beschädigung nicht regenerieren. Tragen Sie eine Schicht Mascara auf, Klumpenbildung vermeiden Nach dem Trocknen eine zweite Schicht nur auf die Spitzen auftragen.

Wie man in Gold schminke Wie man in Gold schminke. Wenn Sie auf ein Make-up in goldenen Tönen setzen, können Sie Ihrem Look eine exklusive Note verleihen. Erfahren Sie, wie Sie sich in Gold schminken, um zu blenden, wohin Sie auch gehen.

Wie man sich göttlich versöhnt Wie man sich göttlich versöhnt. Wir zeigen Ihnen, wie die neuesten Make-up-Trends im Jahr 2015 aussehen werden. Malen Sie Ihre Augen, Lippen und die Haut nach der Mode, die dieses Jahr mehr braucht.

Lila Lippen schminken Lila Lippen schminken. Wagen Sie es, auf etwas anderes zu wetten, das Sie von den anderen unterscheidet. Holen Sie sich einen raffinierten Look mit Make-up, das schöne lila oder violette Lippen enthält.

Make-up und Sonnenpuder Make-up und Sonnenpuder. Im Sommer wollen wir alle brünett aussehen, aber manchmal finden wir es unmöglich. Wir erklären Ihnen, wie man Sonnenpulver, auch Bräunungspulver genannt, verwendet.

Sehr heißes Make-up Make-up für viel Hitze. Der Sommer bringt Wärme und damit Schweiß und Glitzer im Gesicht. Lernen Sie, Make-up aufzutragen, wenn es heiß ist, um fettige Haut zu vermeiden und die Haltbarkeit Ihres Make-ups zu verlängern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich bei heißem Wetter schminken und wie Sie ein perfektes und aktuelles Sommer-Make-up erhalten.

So schminken Sie sich im Sommer So schminken Sie sich im Sommer. Wir geben Ihnen die besten Tricks und Tipps, damit Sie wissen, wie Sie sich schminken, wenn Sie an den Strand oder zum Pool gehen. Erfahren Sie, wie Sommer Make-up ist.

Make-up, um aufzufallen Make-up, um aufzufallen. Lernen Sie, sich nach Ihren Wünschen zu schminken und Ihre Schönheit hervorzuheben. Wir geben Ihnen die Tricks, damit Ihr Make-up die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Make-up in dunklen Tönen Make-up in dunklen Tönen. Wenn Sie einen eleganten Look für eine besondere Nacht suchen, wählen Sie Make-up mit dunklen Tönen. Lernen Sie unter anderem, sich mit Schwarz- oder Brauntönen zu schminken.

Make-up für fettige Haut Make-up für fettige Haut. Um das beste Ergebnis in unserem Make-up zu erzielen, müssen wir es basierend auf dem Hauttyp auswählen, den wir haben. Fettige Haut ist am einfachsten zu schminken, erfordert jedoch eine ausschließliche Pflege.

Make-up für schlaffe Augen Make-up für schlaffe Augen. Dank Make-up können wir die kleinen Aspekte korrigieren, die wir an unserem Gesicht nicht mögen. Da alles seine Technik hat, entdecken Sie, wie Sie Ihre Augen schminken, um die hängenden Augenlider zu verbergen.

Wie man empfindliche Haut herstellt Wie man empfindliche Haut herstellt. Wenn Sie einer von denen mit empfindlicher Haut sind, müssen Sie mit dem Make-up, das Sie wählen, besonders vorsichtig sein. Wie man Make-up aufträgt, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Make-up für rosa Haut Make-up für rosa Haut. Wenn Sie rosa Haut haben, achten Sie auf diese Tipps, um ein perfektes Make-up zu erhalten. Wir empfehlen, wie Sie Ihren rosafarbenen Teint aufpeppen und strahlen.

Make-up in kräftigen Tönen Make-up in kräftigen Tönen. Mit der Hitze kommt die am meisten erwartete Zeit des Jahres: der Sommer. Wir möchten, dass Sie strahlend aussehen und deshalb bringen wir Ihnen das neueste Make-up für diesen Sommer.

Wie man sich mit einem Pinsel versöhnt Wie man sich mit einem Pinsel versöhnt. Zum Zeitpunkt des Schminkens gibt es verschiedene Techniken, mit denen wir das beste Finish erzielen können. Entdecken Sie die Vorteile und das Schminken mit dem Pinsel.

Schminke, um Flecken zu verbergen Schminke, um Flecken zu verbergen. Wenn die Haut der Sonne ohne Sonnenschutz oder über einen längeren Zeitraum ausgesetzt wird, können Flecken auf der Haut auftreten, die im Gesicht besonders unangenehm sind. Entdecken Sie die Geheimnisse, um Hautunreinheiten mithilfe von Make-up vollständig zu überdecken.

Wie man nie Make-up aufträgt Wie man nie Make-up aufträgt. Es gibt Leute, die die eine oder andere Klasse brauchen, um das Schminken zu lernen. oder besser, um sich mit einem natürlicheren Aussehen zufrieden zu geben. Die lustigsten Fotos von Make-up?

Und wenn was du willst praktische Beispiele, die Sie jeden Tag nachholen können (um zur Arbeit zu gehen, zum Beispiel) Sie können den Rat nicht verpassen, den uns der professionelle Maskenbildner David Francés in unserem Büro gegeben hat II Treffen #EntreNosotras. Drücke Play zum nächsten Video!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.