Rückenschmerzen auf der linken Seite: Was ist der Grund?

Rückenschmerzen auf der linken Seite: Ursachen und Behandlung

Der Ursprung von aRückenschmerzen auf der linken Seite können Sie habenverschiedene UrsachenDaher kann Ihre Diagnose nur von einem Fachmann gestellt werden. Es ist jedoch möglich, einige der Pathologien voranzutreiben, die mehr oder weniger Unannehmlichkeiten in dem angegebenen Bereich hervorrufen können. Es ist folgerichtig darauf hinzuweisen, dass sich dieses Unbehagen auf verschiedene Weise manifestieren kann, entweder mit mehr oder weniger leichtigkeit oder sogar ununterbrochen oder in Intervallen.

Ursachen von Rückenschmerzen auf der linken Seite

Die LebensweisesitzendDas in der modernen Gesellschaft immer häufiger vorkommende Problem hat sich zu einem der großen Schöpfer des im Hintergrund weit verbreiteten Problems entwickelt. Abhängig von der spezifischen Schadstelle –dorsal, zervikal oder lumbal– Die Diagnose kann unterschiedlich sein.

Die Schmerzen entstanden imlinker zervikaler Bereich Sie können drei grundlegende Ursachen haben: a Muskelzerrung Betroffene, die mit absoluter Ruhe gelöst werden können, a verstauchte Bänder von Weichteilen, die starke Schmerzen in der Region verursachen können, oder a körperliches Trauma entweder aufgrund der Auswirkungen derAltern oder zu übermäßiger Nutzung des beschädigten Bereichs.

Die linker Rückenbereich Es kann auch von starken Schmerzen betroffen sein, die uns angesichts unserer täglichen Aufgaben außer Gefecht setzen. Diese können ihren Ursprung in einem Bandscheibenvorfall aufgrund einer Luxation auf der Höhe der Wirbelsäule haben. Es ist möglich, dass der Bereich von übermäßiger Muskelspannung betroffen ist, die ihn letztendlich abnutzen und verursachen kannSchmerzen akut Der linke Rückenbereich kann aufgrund von a ebenfalls eine Knochendegeneration erleiden schlechte Haltung oder Schmerzen aufgrund von Krankheiten wie Gastroenteritis oder die Osteoporose.

Letztendlich ist die linker Lendenwirbelbereich Es ist auch ein empfindlicher Teil für Schmerzen. Wie bei der Rückenschmerzen kann dieser Bereich von einem Bandscheibenvorfall betroffen sein. Ein akuter medizinischer Zustand kann auch durch die Wurzeln entstehennervös Kneifen Sie sich gegenseitig. Nierensteine ​​können auch Schmerzen im unteren Rücken verursachen. Ärzte können sie sogar als Symptom vor der eigentlichen Pathologie identifizieren.

Andere Pathologien, die Schmerzen im linken Rücken verursachen

Rückenschmerzen auf der linken Seite: Was ist der Grund?

+ Harnwegsinfektionen: Wenn Ihre Rückenschmerzen von anderen Symptomen wie Fieber, Schüttelfrost, häufigem Wasserlassen und Blut im Urin begleitet werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Harnwegsinfektion haben, die sich auf die Nieren ausgebreitet hat. Es ist als Pyelonephritis bekannt und erfordert sofortige ärztliche Hilfe.

+ Eine Reihe von Erkrankungen der Eierstöcke und der Eileiter wie tuboovarian Abszessdie Eileiterschwangerschaft, Endometriose und Eierstockzysten Sie können zu Beschwerden auf der linken Seite führen, die sich in Rückenschmerzen niederschlagen. Auch Situationen, die für Frauen so alltäglich sind wie die Menstruationszyklusdie Eisprungdie prämenstruelles Syndrom oder deine eigene Menstruation Sie können im linken Bereich des Rückens Beschwerden verursachen, auch wenn wir sie nicht einmal damit in Verbindung bringen. Die beste Lösung in diesen Fällen ist, sich für Ruhe, eine Wärmflasche und die Einnahme eines entzündungshemmenden Mittels wie Ibuprofen zu entscheiden.

+ Die Entzündung der Bauchspeicheldrüsedie Angina Pectoris und die Herzinfarkt Sie können sich hauptsächlich mit Schmerzen auf der linken Seite des Rückens, der Rippe oder der Taille manifestieren. Wenn diese Schmerzen im Laufe der Zeit andauern und mit anderen Symptomen einhergehen, ist es wichtig, sofort in ein Krankenhaus zu gehen.

Was tun bei Schmerzen auf der linken Seite des Rückens?

In einigen Fällen stellen Schmerzen auf der linken Seite des Rückens keine Schwere dar, in anderen Fällen ist dies jedoch von entscheidender Bedeutung Geh zum Arzt da die Beschwerden auf einen Zustand zurückzuführen sein könnten, der eine größere Gefahr für die Gesundheit darstellen könnte. Dies sind einige der Anzeichen, die Sie warnen können, dass Sie sich an einen Spezialisten wenden müssen:

+ Ihre Rückenschmerzen gehen mit anderen Symptomen einher, wie z Fieber und Unwohlsein.

+ Die Unannehmlichkeiten sie werden nach einer Woche schlimmer und bestehen nach einem Monat.

+ Der Schmerz ist so stark, dass macht es Ihnen unmöglich, alltägliche Aufgaben auszuführen Wie man isst, geht oder schläft.

+ Der Schmerz breitet sich auf andere Körperteile aus.

+ Ihr Harndrang ist konstant und Sie bemerken dabei viele Beschwerden. Auch Dein Urin hat Blut.

In diesen Fällen können die Ursachen für Rückenschmerzen schwerwiegendere Situationen sein, und es wird medizinische Hilfe empfohlen. Um eine Diagnose zu stellen, ist es wahrscheinlich, dass der Spezialist Bildgebungstests durch verschiedene Verfahren wie z Röntgen, Bauch- oder Nierenultraschall oder Verwendung von Kontrasten. In einigen Fällen können andere Verfahren wie z Blut- oder Urintest. In jedem Fall wird der Arzt die verschiedenen Möglichkeiten bewerten, die Ursachen ermitteln und die spezifische Behandlung verschreiben. Dies kann aus Medikamenten wie Analgetika oder Muskelrelaxantien, Physiotherapie oder lokalisierten Übungen wie den im folgenden Video gezeigten bestehen: 

Haben Sie Rückenschmerzen? auf der linken Seite? Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.