Nebenwirkungen der Kupfer-Spirale und wie man sie vermeidet

Nebenwirkungen der Kupfer-Spirale und wie man sie vermeidet

Zwischen den verschiedenenVerhütungsmethodendieKupfer IUP o Kupfer T war eines der revolutionärsten Arzneimittel für die sexuelle Gesundheit von Frauen und ist nach wie vor sehr beliebt, da es eines der wirksamsten und reversibelsten nicht-hormonellen Systeme ist, das es Frauen ermöglicht, die Behandlung abzubrechen, wann immer sie wollen kaum verärgert

Obwohl dieKupfer IUP wurde im Laufe der Jahre perfektioniert, seine Verwendung impliziert noch einigeNebenwirkungen abgeleitet von seinem mechanischen Betrieb. Das IUP besteht aus einem T-förmigen Gerät, das Spermazugang blockieren wenn in die Gebärmutter gelegt.

Die ärgerlichsten Nebenwirkungen von Kupfer IUP

Die physische Platzierung der Spirale impliziert die Einführung eines Elements außerhalb unseres Körpers, was in der Regel die Ursache dafür istAblehnung für viele Frauen aus Angst vor ihrer EntstehungInfektionenoder Tränen, entweder durch seine Platzierung oder durch seine weitere Verwendung. Am häufigsten ist das IUP Insertion ist schmerzhaftEs ist jedoch schnell (der Gynäkologe wird nicht länger als eine Minute brauchen, um es anzuziehen), so dass es ziemlich erträglich wird. Es wird empfohlen, eine Stunde vor dem Einsetzen eine Entzündung einzunehmen.

Es ist zwar nicht sehr häufig, kann aber bemerkt werdenBeschwerden beim Geschlechtsverkehroder beachten Sie die Fäden, die die Spirale halten, so dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten, um sie zu reduzieren. Es besteht die Gefahr, dass Ihr Ausweisung versehentlich. Dies ist jedoch ungewöhnlich und die meisten Vertreibungen treten normalerweise im ersten Jahr nach der Insertion auf (hauptsächlich in den ersten drei Monaten). Es kann auch ein teilweiser Ausschluss (dass die Spirale leicht von der Stelle abfällt, an der sie sich im Uterus befindet), was Sie feststellen können, weil Sie unter Symptomen wie z Krämpfe, Krämpfe, häufigerer Ausfluss aus der Scheide, unregelmäßige Blutungen oder Schmerzen in sexuellen Beziehungen von Ihrer Seite und der Ihres Partners. Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, sollten Sie zum Gynäkologen gehen, der Ihnen die Möglichkeit bietet, das IUP zu entfernen und gegen ein anderes auszutauschen oder eine andere Verhütungsmethode zu finden, die am besten zu Ihnen passt.

Konfrontiert mit dem Vorteil, dass, da es kein hormonelles Gerät ist, die Kupfer-Spirale nicht verursachtGewichtszunahme, Akne oder andere Nebenwirkungen, die es normalerweise verursacht Erhöhen Sie die Blutung aus dem Menstruationsfluss, sowohl in der Fülle als auch in der Dauer der Periode. Darüber hinaus mit dem Kupfer IUD angelegt, Menses sind in der Regel viel schmerzhafter und es ist sehr häufig für eine kleine Blutung zwischen den Regeln.

Nachteile bei der Verwendung der Kupfer-Spirale

Ein wichtiger Gesichtspunkt, den wir berücksichtigen müssen, ist, dass die IUP-Typologie es besser für Frauen geeignet macht, die bereits mindestens ein Kind hatten. Einer der großen Vorteile seiner Verwendung ist, dass es während des Stillens kompatibel ist. Stattdessen für Frauen, die nicht gewesen sindschwangere Frauenkann die Spirale Infektionen verursachen (wie Pilzvulvovaginitis) und sogar Uterusperforation, die zu Fruchtbarkeitsproblemen führen kann.

Eine weitere mögliche Folge der Verwendung der Kupfer-Spirale ist die Beckenentzündungskrankheit (PID) oder besser bekannt als Tubeninfektion. Das Risiko, an dieser Pathologie zu leiden, besteht im ersten Monat nach dem Service als Ergebnis des Einführungsprozesses des Geräts. Obwohl dies unwahrscheinlich ist, kann es vorkommen, dass die in der Vagina vorhandenen Keime das Innere der Gebärmutter und der Röhren kontaminieren, wenn das Gerät platziert wird.

Schließlich ist es wichtig, Revisionen durchzuführen und das IUP nach Möglichkeit durch andere Verhütungsmethoden zu ergänzen, da es zwar sehr unwahrscheinlich ist, dass es Fälle von gegeben hatSchwangerschaft trotz der Verwendung der Kupfer-Spirale. Entgegen der üblichen Annahme erhöht die Spirale jedoch nicht die Rate von Eileiterschwangerschaften (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter), obwohl die empfängnisverhütende Wirkung dieses Geräts bei intrauterinen Schwangerschaften stärker und bei Schwangerschaften weniger stark ist mögliche Eileiter

Mythen rund um die Kupfer-Spirale

Kupfer IUP Mythen

Obwohl zugegeben werden sollte, dass das Einsetzen einer Kupfer-Spirale zu einigen möglichen Unannehmlichkeiten wie den oben genannten führen kann, ist die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens wirklich gering. Viele Frauen lehnen diese Verhütungsmethode aus Angst, Unwissenheit oder Glaube an bestimmte Mythen, die um ihn herum zirkulieren und völlig falsch sind. In Diario Femenino wollen wir diese Mythen auflösen, damit Sie auf der Grundlage wahrheitsgemäßer Informationen entscheiden können, ob Sie die Spirale als Methode zur Verhinderung einer Schwangerschaft wählen oder nicht.

+ Mythos: IUP verursacht Gebärmutterkrebs oder Endometriose

Es ist nicht erwiesen, dass die Spirale Auslöser für Krankheiten wie Gebärmutterkrebs oder Endometriose ist. Diese Pathologien sind mit genetischen oder hormonellen Ursachen verbunden.

+ Mythos: Im Falle einer Schwangerschaft kann das IUP dem Baby Schaden zufügen

Diese Aussage ist völlig falsch. Zuallererst sollte bedacht werden, dass eine Schwangerschaft mit dem platzierten IUP sehr unwahrscheinlich ist. Zweitens könnte das Intrauterinpessar dem Baby im Falle einer solchen Schwangerschaft keinen Schaden zufügen würde durch die Plazenta geschützt werden und die Plazentamembran.

+ Mythos: Die Spirale kann sich zum Magen bewegen

Leider denken viele Frauen immer noch, dass dieser Mythos wahr ist. Die Spirale kann sich nicht zum Magen bewegen auch nicht an ein anderes inneres Organ außerhalb des Fortpflanzungssystems, selbst wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß platziert wurde.

+ Mythos: Wenn Sie die IUP abbrechen und schwanger werden, besteht ein höheres Risiko für Abtreibungen.

Wenn Sie jemals jemanden sagen hören, dass sich die Gebärmutter an die Spirale gewöhnt und dass der Embryo während der Schwangerschaft ausgestoßen werden kann, sollten Sie wissen, dass diese Aussage völlig gelogen ist. Die Funktion des Intrauterinpessars ist die von das Auftreten einer Befruchtung verhindern Behinderung der Spermienmotilität und Verhinderung, dass sie die Eileiter erreichen. Dieser Effekt verschwindet sofort, sobald das IUP entfernt wird, so dass sich ab diesem Moment eine Schwangerschaft perfekt und mit vollständiger Normalität entwickeln kann.

Mehr Vor- als Nachteile

Vor- und Nachteile der Kupfer-Spirale

Wenn man es auf eine Skala bringt, gewinnen wahrscheinlich die Vorteile der Kupfer-Spirale die Unannehmlichkeiten. Sie haben jedoch das letzte Wort! Das sind wir vorteile:

+ Hoher Wirkungsgrad.

+ Dauer von bis zu fünf Jahre. In einigen Modellen kann die Kupfer-Spirale sogar zehn Jahre halten.

+ Aufgrund seiner langen Dauer und Verwendungsdauer wird es zu einer recht billigen Verhütungsmethode.

+ Es kann jederzeit extrahiert werden und wann immer du willst.

+ Es ist steril, verursacht keine Infektionen jeglicher Art.

+ Es ist kein Abbruch.

+ Ist reversibelDas heißt, der Menstruationszyklus wird normal wiederhergestellt und eine Schwangerschaft kann nach dem Entfernen leicht erreicht werden.

+ Es ist nicht mit der Einnahme von Medikamenten kontraindiziert als Barbiturate oder Antibiotika.

+ Die Kupfer-Spirale kann perfekt getragen werden während der Stillzeit.

+ Es kann vier Wochen nach der Lieferung sowie nach einer Abtreibung eingesetzt werden.

+ Können während der klimakterischen verwendet werdensowie ein Jahr nach der letzten Menstruation.

+ Es ist nicht notwendig zu tun Ruhezeiten.

+ Indem es keine Hormone enthält, verursacht keine Ungleichgewichte im Körper.

+ Die intrauterine Kupfervorrichtung kann als Notfall-Verhütungsmethode eingesetzt werden. Wenn es innerhalb von 120 Stunden (ca. 5 Tage) nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr platziert wird, verhindert es unerwünschte Schwangerschaften zu mehr als 99%.

+ Denken Sie nicht daran, es täglich einzunehmen, da dies bei der Antibabypille der Fall ist. 

Haben Sie jemals die Kupfer-Spirale verwendet? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.