Permanent Make-up? So wird der Eyeliner tätowiert

Was ist Permanent Make-up? So wird der Eyeliner tätowiert

Wenn Sie einer von denen sind, die nicht ausgehen können, ohne sich das Auge zu kratzen, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Jetzt ist es möglich Tätowiere den Eyeliner. Diese neue Mode ist zunehmend weit verbreitet, weil die Vorstellung, sie nie wieder malen zu müssen, ansprechend klingt.

Diese Art von Permanent Make-up Es ist bereits Realität, aber wie wird es gemacht? Gefährdet es das Auge? Wir erklären Ihnen die Vor-, Nachteile und Techniken der Mikropigmentierung der Augen.

Was ist Mikropigmentierung der Augen?

Mikropigmentierung des Auges

Permanent Make-up ist nichts Neues, wie Prominente wie Angelina Jolie es gut kennen. Diejenigen, die im Bereich der Augenbrauen und Lippen angewendet werden, sind die häufigsten, aber jetzt machen sich Tätowierungen zum Markieren des Augenstreifens auf den Weg.

Einerseits sind das die Tätowierungen Sie versuchen, die Linie zu reproduzieren Wir malen normalerweise mit einem Eyeliner oder einem Eyeliner. In diesem Fall wird eine Tintenlinie am oberen oder unteren Augenlid angebracht.

Und auf der anderen Seite gibt es die Art der Mikropigmentierung, die versucht, das Auge zu markieren. Um dies zu tun, kleine punkte sind zwischen den wimpern tätowiert um sie üppiger und dicker erscheinen zu lassen. Dieses Wimpertattoo, wie es auch genannt wird, gibt vor, etwas diskreter zu sein als das erste, bei dem der Streifen auf dem Auge geschätzt wird. Beide Arten von Augen-Tattoos können sowohl am oberen als auch am unteren Augenlid durchgeführt werden.

Wie es geht Schritt für Schritt

Schritt für Schritt, wie die Augen tätowiert werden, das Wimpertattoo

In beiden Fällen geht es darum ein lang anhaltender Mikropigmentierungsprozess in einem sehr heiklen Bereich angewendet, so muss es von Fachleuten durchgeführt werden. Darüber hinaus müssen Hygiene- und Augenpflegemaßnahmen extrem sein. Dies ist die Schritt für Schritt, die normalerweise befolgt wird:

1 Das häufigste ist, dass das erste, was zu tun ist eine Erkundung der Gegend um sicherzustellen, dass keine Infektionen oder andere Probleme vorliegen.

2 Der Experte, der das für Sie erledigt, wird Sie bitten, zu erklären, wonach Sie mit diesem Tattoo suchen, und falls Sie einen dauerhaften Augenstreifen anfertigen möchten, in welchem ​​Stil Sie es wünschen. Sie sollten sich überlegen, welche Dicke am besten zu Ihnen passt und welche Länge am besten zu Ihnen passt. Dies ist eine wichtige Entscheidung, da die Mikropigmentierung mehrere Jahre dauern wird. Es ist daher besser, sie von zu Hause aus zu betrachten.

3 Als nächstes wird eine Mikropigmentierung durchgeführt. Mit einer Nadel setzen Sie vorsichtig Pigmente in die Augenpartie ein. Es ist üblich, dass die ersten Tage erscheinen ein kleiner Schorf Es sollte in einer Woche oder so heilen. Wenn nicht, wenden Sie sich an einen Fachmann.

4 Reinigen Sie zu Hause die in der Region empfohlene Creme und tragen Sie sie auf. Sie werden Ihnen raten, sich nicht zu sehr zu sonnen.

5 Es ist möglich, dass Sie aufgrund der Empfindlichkeit des Auges empfohlen werden eine Ausbesserung nach 4 wochen

Warum sollte jemand Eyeliner tätowieren?

Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt immer noch fragen, warum jemand den Eyeliner tätowieren möchte, sind dies einige Gründe.

Vorteile des Tätowierens des Augenstreifens

+ Zeit sparen

Selbst wenn Sie eines dieser Mädchen sind, das bereits viel Übung hat, um die Augenlinie in zwei Sekunden zu erhalten (und erstaunlicherweise sind beide Augen ausgeglichen), verbringen Sie jeden Morgen Zeit damit, sich selbst zu malen. Warum tust du das? Dieses dauerhafte Make-up spart Ihnen Zeit und auf lange Sicht sogar Geld. Sie können jeden Tag 3 Minuten länger schlafen!

+ Sie sind immer einsatzbereit

Wenn Sie ohne Make-up nicht wieder gesehen werden möchten, auch nicht sich selbst, wenn Sie am frühen Morgen aufstehen, holen Sie sich dieses Augentattoo. Sie werden immer bereit und geschminkt sein für was kann passieren.

+ Immer perfekt

Der permanente Eyeliner sah aus wie ein Waschbär, weil sich der Eyeliner bewegt hat. Sie werden diese Frustration auch nicht wieder spüren, wenn Sie nicht beide Augen gleich aussehen lassen. Dieser Eyeliner läuft nicht Es verschwindet auch nicht im Laufe der Stunden, was für Frauen, die viel Sport treiben, sehr interessant ist.

Nachteile von Permanent Make-up

Trotz all dieser Vorteile gibt es auch einige Unannehmlichkeiten, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie diese Technik ausführen.

Das Augentattoo zum Markieren des Looks

+ Was ist, wenn Sie den Eyeliner-Stil satt haben?

Die Mode ändert sich sehr, besonders wenn es um Kleidung, Haare und Make-up geht. Und obwohl die Augen jetzt sehr ausgeprägt sind (und daher Ihr Wunsch, dieses Wimpertattoo zu machen), ist es möglich, dass irgendwann das modischste ist, das bloße Auge zu tragen.

Gleiches gilt für die Augenlinie. Die Länge und Dicke, die in Mode sind Sie verändern sich sehr. Was ist, wenn Sie es satt haben, wie Sie Ihr Augentattoo bekommen haben?

+ Vorsicht! Es ist ein heikles Gebiet

Die Haut der Augenlider ist nicht die gleiche wie die des Arms oder Beins. Deshalb müssen Sie es tun ein gewohnter Spezialist Verwenden Sie Pigmente, die keine Allergien hervorrufen.

+ Es ist nicht ganz dauerhaft

Die Tatsache, dass es im Laufe der Jahre verschwindet Dies kann eine Unannehmlichkeit oder ein Vorteil sein, je nachdem wie es aussieht. Abhängig von den verwendeten Pigmenten und Ihrem Hauttyp kann diese Mikropigmentierung zwischen 2 und 5 Jahren dauern. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass es weicher wird.

+ Es ist eine teure Tätowierung

Es ist eine teure Art von Tätowierung, obwohl sich die Preise von Zentrum zu Zentrum stark ändern können. Es gibt ab 200 Euro.

+ Es ist schmerzhaft, aber erträglich

Die Augenpartie ist sehr empfindlich, so kann dieser Vorgang etwas schmerzhaft sein. Es hängt von der Fähigkeit eines jeden ab, den Schmerz zu ertragen, es ist mehr oder weniger erträglich.

Und Sie, haben Sie darüber nachgedacht, diese Art von Permanent Make-up zu bekommen? Würdest du den Eyeliner tätowieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.