So werden in den USA die Ostertage gefeiert

Ostertage in den Vereinigten Staaten

Ostern in den Vereinigten Staaten ist eine Party für alle Bürger. Es sind Partys, die das ganze Jahr über warten, und wenn sie ankommen, feiern sie auf die traditionellste Art und Weise. Aber möchten Sie wissen, wie sie Ostertage in den Vereinigten Staaten feiern? Sie können feststellen, ob es so aussieht, als würden Sie es jedes Jahr feiern.

Ostern in den Vereinigten Staaten

Ostern fällt auf einen Frühlingssonntag und variiert von Jahr zu Jahr. In diesen Daten wird der christliche Glaube an die Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Für Christen in den Vereinigten Staaten bedeutet das Feiern von Ostern, Gottesdienste zu halten und sicherzustellen, dass sich die Familie versammelt, um diese Tage gemeinsam zu feiern. Viele Amerikaner folgen alten Traditionen dass jeder liebt und dass sie in der Regel mit Freude und Aufregung in der Schule tun. Eine dieser Traditionen ist es, hartgekochte Eier zu färben und in Körbe mit Süßigkeiten und Pralinen zu legen.

Am Ostermontag feiert der Präsident der Vereinigten Staaten normalerweise Ostern auf dem Rasen des Weißen Hauses Damit Kinder diese Feste in großem Maße genießen und die christliche Bedeutung, die sie haben, und die Wichtigkeit, sich von Sünden zu erlösen, verstehen können, etwas, das Jesus Christus für Christen getan hat und das dann von den Toten auferstanden ist und bevor er in den Himmel aufgestiegen ist.

AuchIn den USA führen sie Paraden und Veranstaltungen durch, um diese wichtigen Daten zu feiern. Die Parade, die am meisten auffällt, ist die Osterparade in New York City. Ziehen Sie Millionen von Menschen an, um gemeinsam Ostern zu feiern. In den Jahren 1880 und 1950 war es nur ein Spaziergang entlang der berühmten 5th Avenue in New York. Jetzt wurde es zu einer Modenschau und Glamour außerhalb der Kirchentüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.