Ich fühle mich einsam und traurig

Warum ich mich einsam und traurig fühle

Es gibt schwere Zeiten im Leben. Viele.Fühle dich einsamohne die Gesellschaft oder Unterstützung eines geliebten MenschenEs ist eine schwierige Erfahrung, die wir alle gemacht haben Irgendwann in unserem Leben. Einsamkeit ist nicht einfach alleine zu sein, dies ist ein kleines Problem, da viele Frauen alleine sein müssen. Was wirklich schwierig ist, ist sich leer zu fühlen, selbst wenn Sie von vielen Menschen umgeben sind. Wenn du es auch sagst „Ich fühle mich einsam und traurig“ Irgendwann wird Sie dieser Artikel sehr interessieren.

Warum ich mich einsam fühle

Einsamkeit ist normalerweise nicht die Abwesenheit bedeutender Menschen im Leben, der Hintergrund dieses Gefühls hat mehr damit zu tunwas wir nicht für unser Leben getan haben. Wenn wir uns aus X Gründen allein fühlen, weil uns niemand versteht, weil die Bedingungen, die wir im Leben erwarten, nicht existieren,Alles scheint keinen Sinn zu ergeben. Was tun unter diesen Umständen?

Die psychische Probleme Sie sind eine der Hauptursachen für Behinderungen weltweit. Und diese Störungen, zu denen Depressionen, Sucht, Schizophrenie und bipolare Störungen gehören, spielen in der Entwicklung eine ebenso große Rolle wie in den Industrieländern. Es ist kein Problem von Arm oder Reich, sondern von sozialer Ausgrenzung. Zu verhindern, dass Menschen alleine sind, ist Teil der Gesundheitsförderung. Menschen alleine werden mehr krank als sie sind, in irgendeiner Form, in der Familie oder zu zweit oder sie knüpfen Netzwerke mit der Gesellschaft.

Was mache ich, wenn ich mich alleine fühle?

Was kann ich tun, wenn ich mich im Leben einsam und traurig fühle?

Derjenige, der nicht die Möglichkeit hat miteinander in Verbindung stehenWenn du sagst oder hörst, wirst du kranker. Es ist besser, soziale Bindungen zu haben, als allein zu sein. 

Wenn wir uns schlecht fühlen, scheint es, dass Einsamkeit unser größter Feind ist, aber in Wirklichkeit ist es eine Bühne, die Sie nutzen können Sehr stark zu werden. Ich weiß, dass Worte großartig klingen, wenn es darum geht, Ratschläge zu hören, wenn die Realität in dir Schmerz ist, wenn du einen solchen Moment durchmachst.

Viele Frauen investieren materiell und energetisch in verschiedene Aspekte, um sich selbst zu befriedigen, aberZeit und Geld in einen Therapeuten investieren In der Regel nicht wie gewohnt. Wenn Einsamkeit nicht erträglich ist, müssen wir realistisch sein underkennen, dass wir einen professionellen Vertrauten brauchen Das kann uns eine angemessene Anleitung geben und uns ermutigen.

Hör auf, dich einsam und traurig zu fühlen! Sehr nützliche Tipps

Tipps, damit Sie sich nicht mehr einsam und traurig fühlen

Wenn Sie sich schrecklich allein fühlen, müssen Sie als Erstes aufhören, sich selbst zu bemitleiden und Maßnahmen in dieser Angelegenheit ergreifen. Es gibt bestimmte psychologische Strategien, die Ihnen helfen können Einsamkeit akzeptieren, verbessern Sie Ihre Stimmung und verbinden Sie sich mit Menschen. Schau!

+ Sagen Sie jemandem, wie Sie sich fühlen

Denken Sie an einen Freund, der Sie in der Vergangenheit unterstützt hat oder mit dem Sie sich wohl fühlen, und rufen Sie ihn an. Zuerst mag es ein wenig kosten, aber das versichern wir Ihnen Sei ehrlich mit jemandem und zeige deine wahren Gefühle Sie werden sich so viel besser fühlen.

+ Meditiere 10 Minuten am Tag

Dafür sorgen verschiedene Studien Meditation kann die negativen Auswirkungen von Einsamkeit verringern. Meditation ist nicht kompliziert, Sie brauchen kein Buch oder melden sich für den Unterricht an. Sie müssen nur lernen, Ihren Geist zu trainieren, um sich auf die Gegenwart zu konzentrieren, ohne von der Vergangenheit und der Zukunft mitgerissen zu werden.

Setzen Sie sich an einen bequemen Ort, schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung.  Wenn Sie sich ablenken lassen und über andere Dinge nachdenken, passiert nichts. Beginnen Sie von vorne. Es ist nur eine Frage der Übung, dass Sie Ihren Verstand leer lassen können.

+ Mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten Sport treiben

Sie werden tausendmal davon gehört haben Mens Sana in Corpore Sano. Ein absolut echtes lateinisches Datum. Körper und Geist gehen immer Hand in Hand. Was mit einem passiert, hat Konsequenzen für das andere und umgekehrt.

Daher sollten Sie die Bedeutung des Sports für Ihre Stimmung nicht unterschätzen. Durch körperliche Betätigung können positive Gedanken gestärkt werden, wenn sie geübt werden. Endorphine werden freigesetztbekannt als die Hormone des Glücks. Darüber hinaus erhöht Bewegung den Stoffwechsel und hilft Ihnen, sich besser zu fühlen.

Ein Rat? Melden Sie sich für Tanzkurse oder Spinning. Sie werden neue Leute kennenlernen und alle ausnutzen die Vorteile des Sports!

+ Adoptiere einen Hund

Gibt es einen besseren Lebenspartner als ein Haustier? Absolut nicht! Hunde sind treue und liebevolle Tiere, die enorme Liebe vermitteln. Wenn Sie einen adoptieren, können Sie alle Vorteile sehen, die er für die psychische Gesundheit mit sich bringt: Sie werden gezwungen, sich zu bewegen, Menschen zu treffen, es wird deine Stimmung heben… Benötigen Sie weitere Gründe?

+ Tu etwas für andere

Sie müssen den Mond nicht auf irgendjemanden absenken. Wenn Sie zweimal im Monat in einer NGO zusammenarbeiten oder eine alte Person behalten, werden Sie feststellen, wie schnell Sie aufhören, sich allein zu fühlen. Auch tun eine wohltuende Handlung Es wird Sie mit enormer Dankbarkeit belohnen!

Und du? Hast du jemals du hast dich einsam und traurig gefühlt? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit. Sie können vielen Lesern helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.