Was sind vaginale Ovula?

Was sind vaginale Ovula?

Dievaginale EizellenSie sind das große Unbekannte für Frauen, die noch nie eine Infektion hatten. Wenn Sie jedoch zum Beispiel jemals gelitten haben,vaginale Pilze (Candidiasis), Sie werden wissen, dass die Eizellen ein Produkt sindzur Erleichterung geschaffen Nicht nur für die Symptome, sondern auch für die Heilung dieses Problems. Manchmal ist dievaginaler Ausfluss Es ist der Indikator dafür, dass etwas in der Vagina nicht gut läuft.

Die vaginalen Eizellen und ihre Funktionsweise

Dievaginale Eizellen Sie sind ein Medikament, das in der Vagina gegeben wird. Manchmal werden sie mit einem Applikator geliefert, um das Einsetzen zu erleichtern, obwohl dies in den allermeisten Fällen der Fall sein sollte betreten Sie mit Hilfe Ihres Fingersund versuchen, so tief wie möglich zu bleiben. Währenddessen wird eine vaginale Eibehandlung aufrechterhalten Du kannst keinen Sex haben weil sie die Wirksamkeit einiger Verhütungsmethoden wie Kondome verringern. Darüber hinaus kann Sex die Symptome verschlimmern.

Diese Arten von Eizellen haben den Vorteil, dass Handeln Sie direkt dort, wo das Problem liegt -In der Vagina- und müssen nicht durch die Magen-Darm-Behandlung oder den Blutkreislauf gehen, bevor Sie auf das betreffende Problem einwirken. Auf diese Weise verliert das Arzneimittel seine Wirksamkeit nicht, da es direkt auf den Infektionsherd einwirkt.

Die Vagina ist der Bereich des Körpers, der am anfälligsten für Infektionen wie bakterielle Vaginose oder Pilzinfektionen ist. Frauen können es sehr nützlich finden, diese Vaginalsuppositorien zur Behandlung zu verwendenInfektion direkt anstatt orale Medikamente zu nehmen Sie sind nicht nur weniger effektiv für diese Art von Problemen, sondern können auch mehr Nebenwirkungen haben.

Sobald das Ei in die Vagina eingeführt ist, löst es sich auf und es bildet sich für mehrere Stunden eine weiße Paste. Es ist immer ratsam, die Behandlung nachts anzuwenden, da ein mehrstündiger Schlaf effektiver ist und diese weiße Paste Sie im Höschen nicht stört. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Infektion ab. Die Verwendung dieser Art von Vaginal-Eizellen ist für Frauen gestattetschwangere Frauen Sie neigen dazu, für diese Art von Bedingungen ziemlich anfällig zu sein, da ihre Abwehrkräfte tendenziell geringer sind.

Wie werden die Vaginal-Eizellen platziert? Schritt für Schritt Erklärung

Funktionsweise von Vaginalsuppositorien

Vaginale Eizellen haben eine ovale Form, die der eines Zäpfchens ähnelt. Das Einführen in die Vagina ist einfacher als Sie denken. Du musst nur Entspannen Sie sich und folgen Sie den nächsten Schritten:

1 Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.

2 Nehmen Sie das Ei heraus seiner Verpackung.

3 Wie wir bereits angedeutet haben, werden einige Vaginal-Ovula mit einem Applikator geliefert, der im Lieferumfang enthalten ist. In diesen Fällen Die Eizelle sollte in das Loch in der Spitze des Applikators eingesetzt werden vor der Einführung. Einmal platziert, müssen Sie die Taste drücken, um sie freizugeben. Dann musst du Entfernen Sie den Applikator vorsichtig.

4 Zum Einführen in die Vagina müssen Sie mit geöffneten Beinen und leicht gebeugt sitzen oder liegen (dies ist die bequemste Position!).

5 Tun Sie es mit dem Applikator oder mit Ihren Fingern, das Wichtigste ist, dass Sie das Ei vorsichtig einführen Drücken Sie es so weit wie möglich hinein.

6 Die Eizelle enthält in ihrem Inneren einen Wirkstoff, der sich dank seiner optimalen Temperatur langsam in der Vagina zu lösen beginnt. Wie bereits erwähnt, entsteht bei der Freisetzung dieses Stoffes eine weiße Paste, daher ist die Verwendung ratsam ein salvaslip, um deine unterwäsche nicht zu zerquetschen.

7 Schließlich müssen Sie Wasche deine Hände noch einmal um die Überreste zu beseitigen, die bei Kontakt mit den Vaginal-Eizellen auf der Haut zurückgeblieben sein können.

Denken Sie daran, dass es ratsam ist, diese Behandlung zu befolgen unter der Aufsicht eines Arztes.

Und du? Hast du jemals benutzt vaginale Eizellen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.