Flecken und Narben von Pickeln: So entfernen Sie Akne-Flecken

Flecken und Narben von Pickeln: So entfernen Sie Akne-Flecken

Akne kann Flecken auf der Haut hinterlassen. Niemand möchte, dass Akne-Läsionen Narben verursachen, da es schwer genug ist, Pickel zu bekommen, so dass es später Markierungen gibt, die Sie daran erinnern, dass Sie sie eines Tages hatten. Deshalb sprechen wir mit Ihnen darüber, wie es gehtBegrenzen Sie Aknemarken. Auf Wiedersehen zu den Flecken und Narben für die Pickel! Stellen Sie das schöne Erscheinungsbild der Haut mit Hausmitteln und Behandlungen wieder her, die von Ihrem Hautarzt empfohlen werden.

Flecken und Narben von Pickeln

Obwohl Akne automatisch mit der Pubertät zusammenhängt, erleiden viele Erwachsene weiterhin Verletzungen und tragen ihre Folgen in Form von Narben. Es ist eine Krankheit, die Hautprobleme verursacht, die Dies kann das Selbstwertgefühl des Patienten ernsthaft beeinträchtigen.

Die Körner, die Narben verursachen, sind die größten wie Zysten, Knötchen oder Pusteln, da diese die Wände der Follikel brechen und die Haut nur schwer regenerieren können. Marken entstehen aber auch dann, wenn es sie gibt ein Verlust von Gewebe oder Kollagen.

Hausmittel gegen Akne

Es gibt Hausmittel, die dazu beitragen können, das Erscheinungsbild Ihrer Haut zu verbessern. Manchmal Sie funktionieren nicht bei allen Hauttypen und sollten mit Vorsicht angewendet werden, da sie auch nachteilige Auswirkungen haben können. Wenn Sie sich ihnen aussetzen, sollten Sie die Entwicklung der Haut beobachten und sie nicht mehr verwenden, wenn Sie Brennen, Juckreiz oder andere störende Symptome bemerken.

So vermeiden Sie Flecken und Markierungen, die durch Akne-Pickel verursacht werden.

1 Aloe Vera

Aloe Vera hilft bei der Regeneration der Haut, sodass die Anwendung auf der Haut die Heilung fördert. Zweimal am Tag, Nehmen Sie etwas Fruchtfleisch und tragen Sie es auf die Haut auf bis absorbiert. Wenn Sie es zum ersten Mal machen, wird empfohlen, es an einem kleinen Teil Ihres Körpers auszuprobieren, um zu sehen, wie es reagiert, insbesondere wenn Ihre Haut empfindlich ist. Wenn Sie keine Pflanzen zur Verfügung haben, können Sie eine Creme oder ein Gel verwenden, das diese enthält.

2 Backpulver

Mit etwas Wasser etwas Backpulver mit Läsionen in der Gegend verteilen. Einige Sekunden einwirken lassen und Waschen Sie Ihr Gesicht gut mit nicht sehr heißem Wasser. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in Ihre Augen gelangen, da dies zu Reizungen führen kann.

3 Zitronensaft

Obwohl jede Haut anders ist, könnte Zitronensaft mit Baumwolle auch Akne-Flecken verbessern. Als saures Produkt müssen Sie beobachten, ob Ihre Haut es gut verträgt. Hören Sie auf, es anzuwenden, wenn Sie Rötung oder Stechen schätzen.

4 Zerkleinerte Tomate mit Honig

Sie können sich eine Maske machen, um die durch Akne verursachten Flecken und Narben zu mildern. Nehmen ein wenig zerkleinerte natürliche Tomaten und ein paar Teelöffel Honig hinzufügen. Lassen Sie diese Mischung für ca. 15 Minuten im Gesicht und spülen Sie es dann mit viel Wasser.

5 Hagebuttenöl

Hagebutte ist bekannt für seine hervorragenden Eigenschaften. Es kann Ihnen auch dabei helfen, die Bereiche aufzuweichen, in denen Sie mehr Verletzungen haben. Einige Tropfen auf einen Wattebausch geben, der vorher in Wasser eingeweicht und abgetropft war Tragen Sie es direkt auf das Gesicht auf Eine sanfte Massage geben.

6 Zerdrückte Ananas

Ananas stimuliert die Produktion von Kollagen in Ihrer Haut. Um dies zu tun, müssen Sie nur ein wenig von dieser Frucht zerdrücken und es für etwa 15 Minuten auf Ihr Gesicht geben. Nach dieser Zeit (oder bevor Sie bemerken, dass es zu jucken oder zu stechen beginnt), entfernen Sie das Essen mit einer sauberen Watte und Spülen Sie Ihr Gesicht gründlich mit warmem Wasser ab.

7 Kokosöl

Nutzen Sie den Vorteil, wenn Sie Ihr Gesicht morgens und abends reinigen, um hinzuzufügen ein paar tropfen kokosöl in deiner Reinigungsmilch. Sie können es auch mit sanften kreisenden Massagen direkt auf die trockene Haut auftragen.

Wir sagen Ihnen, wie Sie die Narben der Pickel beenden können

Behandlungen, um die Narben der Pickel zu beenden

Zusätzlich zu den vorherigen Hausmitteln kann es sein, dass ich es Ihnen nach Rücksprache mit Ihrem Dermatologen empfehle eine medizinische Behandlung. Um Ihre Sicherheit und die Ihrer Haut zu gewährleisten, sollten diese nur von einem Fachmann angewendet werden. Bei falscher Anwendung kann diese Lösung kontraproduktiv sein, da sie noch mehr Spuren hinterlassen kann.

8 Verwenden Sie eine Creme mit Retinol

Ihr Hautarzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, eine topische Retinol-Behandlung anzuwenden, um die Intensität der Aknemarkierungen zu verringern. Diese Arten von Lotionen verbessern das Erscheinungsbild der Haut, da helfen der Hautoberfläche, sich schneller zu regenerieren. Darüber hinaus hilft es, Verfärbungen der Haut zu verbergen und sie elastischer zu machen.

9 Cortison zur Linderung von Entzündungen

Falls die Pickel eine Entzündung oder Reizung der Haut verursacht haben, könnte der Dermatologe die Anwendung einer Cortisoncreme in Betracht ziehen. In diesem Fall ist es wichtig Befolgen Sie die ärztlichen Anweisungen wie für die Zeit gegossen werden.

10 Whitening Cream, um Ihren Ton zu vereinheitlichen

Wenn die Akne dunkle Flecken auf Ihrer Haut hinterlassen hat, können Sie diese mit einer Art Bleichcreme vereinen. Beachten Sie auch hier die Anweisungen Ihres Arztes, damit diese Behandlung nicht zu weiteren Problemen im Gesicht führt.

11 Chemisches Peeling

Diese Art der Behandlung zielt auf die Regeneration neuer Haut ab, um die durch Akne geschädigte zu ersetzen. Peelen und schälen Sie die Haut mit verschiedenen chemischen Substanzen und entfernen Sie die oberflächlichen Schichten, die mit den Spuren der Körner hinterlassen wurden. Gibt es verschiedene Arten von chemischen Peelings Je nach Intensität wird Ihnen Ihr Hautarzt mitteilen, ob die Gesichtshaut von dieser Behandlung profitieren könnte. Darüber hinaus lassen nicht alle Hauttypen diese Art der Behandlung zu.

Aknezeichen der Frauen

12 Füllstoffinjektionen

Einige Dermatologen empfehlen Injektionen von Steroiden und anderen Substanzen für Regeneration der Haut an. Füllstoffe können auch mit Kollagen hergestellt werden, um eingefallene Haut zu heben.

13 Laserbehandlung zum Entfernen von Flecken

In einigen Fällen kann eine Laserbehandlung die beste Lösung sein, um Narben von Pickeln zu entfernen. Es versucht, die Hautschichten und die Haut zu entfernen, um mehr Kollagen zu erzeugen, das dazu neigt, die Narben der Pickel zu füllen. Diese Art der Behandlung ist in der Regel auch wirksam bei der Verringerung der Rötung der Haut.

14 Dermabrasion, um die Haut zu erweichen

Unter den Neuheiten in der Hautbehandlung finden wir die Dermabrasion oder Mikrodermabrasion (entfernt weniger Haut), ähnlich wie bei einem Laser, jedoch mit verschiedenen Werkzeugen. Es ist eine Art Peeling, das versucht, die oberflächlichen Hautschichten zu entfernen.

So verhindern Sie Kornspuren

Je schwerer die Art der Akne ist, desto wahrscheinlicher sind Flecken auf der Haut. Die durch Akne verursachten Flecken können jedoch mit einer guten Hautpflege weitgehend verhindert werden. Das Befolgen der folgenden Tipps vermeidet zwar Narben nicht vollständig, verringert sie jedoch.

Das solltest du dir merken Manche Narben brauchen lange, bis sie verschwunden sindsogar ein Jahr. Aber mit ein wenig Geduld werden am Ende viele von ihnen so weich, dass sie fast unmerklich sind.

+ Der beste Weg, um Akne zu verhindern, ist Fragen Sie Ihren Hautarzt um Rat. Bei der Beurteilung Ihres Falls kann Ihnen dieser Experte helfen, Hautflecken zu vermeiden, die sehr langlebig sind.

+ Es ist sehr verlockend, ein Getreide, das Eiter hat, mit den Fingern zusammenzudrücken. Es ist schwer zu widerstehen, einen Pickel nicht zu berühren oder zu durchstechen, weil dieser weiße Fleck völlig unansehnlich ist. Es ist jedoch wichtig, sich zu enthalten, wenn Sie keine Narben mehr haben möchten. Diese Geste kann dazu führen, dass die Pickel noch stärker infiziert werden, wodurch sie anschwellen. Beim Auspressen des Schienbeinskönnen Eiter und Bakterien tiefere Hautschichten angreifen, was Kollagenschäden verursacht.

Lernen Sie, auf Ihre Haut zu achten, um das Auftreten von Akne-Flecken zu verhindern

+ Wenn die Haut gesund und mit Feuchtigkeit versorgt ist, entwickeln Sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit dauerhafte Aknemarkierungen.

+ Durch die richtige und rechtzeitige Behandlung wird die Anzahl der Narben, die Akne im Gesicht hinterlässt, verringert. Darüber hinaus tragen Lotionen und Cremes (oder orale oder topische Medikamente, wenn der Dermatologe dies für erforderlich hält) dazu bei, die Intensität der Flecken zu senken und sie daher leichter zu verbergen. Es ist nicht nur notwendig, die Behandlung pünktlich durchzuführen, sondern dies ist auch in diesem speziellen Fall wirksam, da Verschiedene Arten von Akne erfordern unterschiedliche Lösungen.

+ Es gibt Körner, die plötzlich und ohne Vorwarnung erscheinen. Jedoch Es gibt andere, die fühlen, Tage bevor sie gehen. Wenden Sie in diesen Fällen eine Behandlung an, die sich in der betroffenen Region befindet, bevor Sie diese verlassen. Diese Arten von Lotionen sind nicht für alle Hauttypen geeignet, da es sich tendenziell um sehr aggressive Produkte handelt. Sie können Sie jedoch vor übermäßiger Körnung mit einer guten Gefahr von Narbenbildung bewahren.

+ Halten Sie Ihr Gesicht immer sauber, um weniger Pickel zu bekommen. Verwenden Sie je nach Hauttyp mindestens zweimal täglich Reinigungs- und Reinigungsmittel. Gehen Sie niemals mit Make-up ins Bett, oder Sie lassen Ihre Haut nicht atmen.

+ Rauchen Sie nicht, um das Rauchen nicht zu behindern Sauerstoffversorgung der Haut.

+ Obwohl die Haut eine Dosis Sonne benötigt, die Ihnen auch beim Trocknen der Pickel helfen kann, schwächt Sonnenbrand nur Ihre Gesichtshaut. Außerdem können sie dunkle Flecken verursachen. Um dies zu vermeiden, wenden Sie Sonnenschutzmittel an, wenn Sie sich der Sonne aussetzen, auch in den Wintermonaten. Wenn Sie normalerweise jeden Tag ein Make-up auftragen, kaufen Sie ein Kosmetikum mit Lichtschutzfaktor.

Und Sie, wofür haben Sie Mittel? Akne-Flecken entfernen? Wie verhindern Sie, dass sie herauskommen? Flecken und Narben von Pickeln? Wie Sie gesehen haben, ist eine ordnungsgemäße Gesichtsreinigung unerlässlich, um die Pickel in Schach zu halten. Wenn Sie jedoch Akne und deren Anzeichen immer noch nicht vermeiden können, haben Sie immer die Möglichkeit, diese zu entfernen verbergen es durch Make-up. David Francés, professioneller Maskenbildner, lehrte uns in unserer II Treffen #EntreNosotras unfehlbare Techniken, um die Stellen der Körner mit Make-up zu bedecken. Sehr aufmerksam auf das folgende Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.