Was bedeutet der braune Ausfluss?

Bedeutung von braunen Ausfluss

Wenn Sie den braunen Fluss haben, ist es ein brauner oder dunkelbrauner Fluss, der nichts mit Menstruation zu tun hat. Ihr Name in der Gynäkologie Es heißt „Spoting“. Manchmal ist die braune Strömung ein Blutverlust (oxidiert) und tritt normalerweise zwischen den Menstruationen auf, kurz bevor die Periode gesenkt wird oder wenn Sie schwanger geworden sind (in diesem Fall würden wir über Implantationsblutungen sprechen und normalerweise ist die Farbe etwas rosafarbener) ).

Die Ursachen für „Spoting“ können sehr unterschiedlich sein, aber diese Blutverluste sollten nicht übersehen werden, obwohl sie normalerweise nicht wichtig sind, insbesondere wenn sie sich normalerweise wiederholen oder wenn sie von Schmerzen im Bauch- oder Vaginalbereich begleitet werden. Aber Was bedeutet der braune Fluss?

Ursachen und Bedeutung des Kaffeeflusses

Ursachen und Bedeutung des Braunflusses

Im Folgenden finden Sie einige Ursachen, die dazu führen können, dass der Ausfluss der Scheide braun wird:

Stress Stress führt dazu, dass Sie Cortisol in Ihrem Körper haben, und Cortisol bringt die Hormone aus dem Gleichgewicht, die die Regel regulieren und kontrollieren. Dies kann zu Blutungen zwischen den braunen Regeln führen.

Essprobleme. Essstörungen und sogar einige verwandte Krankheiten (wie Anorexie oder Bulimie) führen ebenfalls zu einer Verzerrung der Regel. Aus diesem Grund kann es zu atypischen Regeln und sogar zum Fehlen einer Regel kommen. Dies kann zu kleinen Blutungen in Form eines braunen Flusses führen.

Zysten in den Eierstöcken oder polyzystischen Eierstöcken. Sie können ein Grund sein, den braunen Fluss zwischen Regeln zu haben. Es ist besser, einen Arzt aufzusuchen, um die entsprechenden Tests durchzuführen und Probleme auszuschließen, oder wenn es einen gibt, die am besten geeignete Behandlung zu suchen.

Falte des Gebärmutterhalses. Es hat normalerweise einen angeborenen Charakter und kann auch einen braunen Fluss, viel Schleim im Fluss und sogar Blutverlust nach dem Geschlechtsverkehr verursachen.

Infektionen. Es ist auch möglich, dass die braune Farbe in Ihrem Fluss auf eine Art Infektion zurückzuführen ist.

Was auch immer der Grund ist, was wichtig ist, wenn Sie etwas Ungewöhnliches an Ihrem Vaginalausfluss bemerken, sollten Sie sofort eine Lösung finden, indem Sie so schnell wie möglich zu Ihrem Gynäkologen gehen und vor allem größere Probleme ausschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.