Maximales Vergnügen: Wie man Liebe macht, um mehr zu genießen

Wiedergutmachung, um Liebe zu machen

Manche Menschen fühlen sich unsicher, wenn sie lieben oder Sex haben. Aus Mangel an Erfahrung, weil sich ihre sentimentale Situation geändert hat oder weil sie eine lange Saison hinter sich haben, ohne dies mit irgendjemandem zu tun, gibt es Leute, die es nicht wissen wie man Liebe macht. Liebe ist etwas Instinktives, aber wir können einige Tricks üben, um mehr Spaß zu haben.

Wie Liebe gemacht wird

Liebe machen oder Sex haben ist normalerweise eine Aktivität, die vom Impuls der Anziehung getrieben wird, die Sie für die andere Person empfinden. Es ist eine Handlung, die spontan sein sollte, aber wenn Sie sie vorher vorbereiten, wird sie besser funktionieren und Sie werden sie besser mögen. Aufmerksam die Vorbereitungen Liebe machen

Die Umgebung zum Liebhaben

+ Wählen Sie die beste Zeit, um Liebe zu machen

In der Theorie jederzeit Es ist gut, Sex zu genießen oder Liebe zu machen, aber es gibt Zeiten, in denen man nicht so viel Spaß hat. Beobachten Sie sich selbst und finden Sie heraus, ob Sie es lieber morgens tun, ob Sie die Ruhe des Nickerchens bevorzugen oder ob die ideale Zeit nachts ist, wenn Sie sich von Ihren Pflichten befreit haben.

+ Wählen Sie den Ort, an dem Sie sich lieben möchten

Bei dem Ort passiert es wie bei dem Moment, dass manchmal jeder Ort gut ist. Wir denken darüber nach Ausbrüche von Leidenschaft das bringt dich dazu, dich schnell mit deinem Jungen am Eingang des Hauses zu rühren, sobald du ankommst. Aber es ist logisch, dass Sie mehr Spaß haben, wenn Sie den bequemsten Ort wählen. Das bett Das Bett ist der perfekte Ort, um sich zu lieben, und niemand kann darüber diskutieren, aber es gibt viele andere Möglichkeiten in Ihrem eigenen Zuhause.

+ Bereite deinen Geist vor, um die Liebe zu genießen

Wie man es genießt, mehr zu lieben

Es ist auch großartig, dass das Verlangen Sie überrascht, aber es gibt Zeiten, in denen Sie sich auf die sexuelle Begegnung vorbereiten müssen. Versetzen Sie den Geist in einen erotischen Modus Es wird Ihnen helfen, Beziehungen mehr zu genießen, Ihr Verlangen zu steigern und neue Dinge zu erleben. Denken Sie an Sex, daran, Liebe zu machen und an alle realen oder imaginären Möglichkeiten. Denken Sie über sexuelle Fantasien nach und Sie werden sehen, wie sich Ihr Sexualleben verändert.

+ Bereite deinen Körper auf die Liebe vor

Wir müssen auch bereite den Körper vorRichtig? Sie können sich rasieren, Sie können sich in die Badewanne begeben, die der perfekte Ort ist, um Ihren Geist in einen erotischen Modus zu versetzen, Sie können Feuchtigkeit spenden, Peelings auftragen und all die Präparate genießen, in denen Sie gleichzeitig Ihren Körper pflegen und verwöhnen selbst

+ Bereite die Umgebung vor, um Liebe zu machen

Lüften Sie den Raum, lassen Sie die Luft laufen und die negative Energie geht aus dem Fenster. Lass in ruhe frische luft Das wird Ihren Körper und Geist ermutigen. Magst du nicht viel Licht? Schalten Sie es aus, aber zünden Sie einige Duftkerzen an, wechseln Sie die Laken, platzieren Sie erotische Details und vergessen Sie nicht die eindrucksvollste Musik. Jetzt ist alles perfekt.

Tricks, um Liebe zu machen

+ Wählen Sie die am besten geeignete Person für die Liebe

Aber Ihnen fehlt immer noch der wichtigste Aspekt beim Liebesspiel: die andere Person. Hast du gut gewählt? Weil nicht jeder es wert ist, Sex zu genießen und nicht weil er ein schlechter Liebhaber ist, sondern weil er nicht für dich ist. Um Liebe zu machen und sie in vollen Zügen zu genießen, muss man fühlen sexuelle Anziehung für die andere Person und diese Anziehung werden erwidert.

Hast du es Na dann muss man einfach nur genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.