Liebesbrief vor dem Sterben: der letzte Abschied

Liebesbrief vor dem Sterben

Wenn es in diesem Leben etwas Unvermeidliches gibt, dann das Tod. Über diesen Schritt wollen wir nicht einmal nachdenken, sondern müssen ihn machen. Und es gibt viele Dinge, die ungeschehen bleiben, unabhängig davon, ob der Tod mehr oder weniger auf uns wartet.

Haben wir nicht Zeit für alles bleiben viele dinge auf der straße, viele unerfüllte träume, viele menschen, die vor uns gegangen sind und viele unvollendete projekte. Aber es gibt etwas, das wir gebunden und gut gebunden lassen können, bevor wir sterben, und es ist, unser Vermächtnis in Form eines Liebesbriefes zu hinterlassen.

Ein Liebesbrief vor dem Sterben hat viele mögliche Empfänger. Wir können unserem Partner, unseren Kindern, unseren Brüdern oder all den Menschen, die wir lieben und denen wir nie gesagt haben, wie sehr wir sie lieben, unseren letzten Abschied schreiben. Wir haben einen geschrieben Liebesbrief vor dem Sterben, um alles gesagt zu lassen.

Wie erstelle ich einen Liebesbrief, bevor ich sterbe?

Probe Liebesbrief vor dem Sterben

Ich verabschiede mich:

Ich verabschiede mich, denn früher oder später wird der Tod mich suchen und ich werde aus deinem Leben verschwinden. Aber ich möchte nicht, dass Sie diesen Brief als endgültigen Abschied nehmen, weil dies ein Liebesbrief ist. Wohin mich der Tod führt, Ich werde auf dich warten. Ich werde lange auf dich warten, aber wenn du ankommst, werde ich mit einer Umarmung und einem Kuss auf dich warten.

Ich werde Kerben auf dem Weg verlassen, damit Sie mir folgen können, aber lassen Sie mich einige Zeit, beeil dich nicht und ich sorge dafür, dass alles bereit ist, wenn Sie ankommen. Bis wir uns wieder sehen, möchte ich, dass Sie eines tun: vollständig leben. Dass du lachst, dass du tanzst, dass du aufgeregt bist, dass du dich verliebst. Und wenn nötig, vergiss mich ein wenig.

Hab keine Angst vor meiner Abreise, denn ich werde weiterhin auf dich aufpassen, ich werde dir weiterhin meine ganze Kraft geben, all meine Unterstützung, all meine Liebe. Und ich möchte nicht gehen, ohne dass Sie wissen, wie sehr ich froh bin, dass das Leben uns zusammengebracht hat, und wie einfach Sie Dinge getan haben, weil Sie mir das beigebracht haben das Glück Es war viel einfacher als ich gedacht hatte.

Dies ist der Grund für diesen Brief. Weil ich dir sage, dass ich dich liebe, würde ich mich zu oft wiederholen, das habe ich dir jeden Tag gesagt. Aber ich hatte dir nie gesagt, dass ich es schätze, was du getan hast, weil du ein Teilnehmer und Architekt meiner glücklichen Tage bist. Deshalb werde ich, egal wie weit ich gehe, immer auf dich warten. Denn dies ist nicht der letzte Abschied, sondern der letzte Abschied. Das nächste Mal werden wir uns treffen für immer.

Er ist immer noch glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.