Professionelle Gesichtsreinigung: Schritte, Vorteile und Preis

So erhalten Sie eine professionelle Gesichtsreinigung

Selbst wenn Sie kein Make-up auftragen, müssen Sie die Haut täglich reinigen, um Spuren von Feuchtigkeitscreme, Staub und Schmutz von der Straße zu entfernen, die die Poren des Gesichts verschmutzt und verstopft. Manchmal reicht es nicht aus, ein wenig Make-up-Entferner zu nehmen, um den oberflächlichen Schmutz zu entfernen, da Ihre Haut nach einer vollständigen Gesichtshygiene-Sitzung schreit. A professionelle Gesichtsreinigung Es hilft Ihrer Haut, sauberer und strahlender auszusehen. Aber woraus besteht es? Wir sprechen über alle Ihre Schritte, Vorteile und Preis.

Was ist eine professionelle Gesichtsreinigung? Schritt für Schritt

Egal wie viel (und sehr gut) Sie Ihr Gesicht jeden Tag reinigen, es gibt immer Reste, die einer tieferen Behandlung bedürfen. Professionelle Gesichtsreinigung vervollständigt unsere kleinen täglichen Reinigungsrituale. Anders als viele glauben, ist es keine Behandlung, jünger auszusehen. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, dass Ihre Haut gut gereinigt wird und ein eigenes Licht hat.

Eins Gesichtsreinigung Es kann zwischen 50 Minuten und eineinhalb Stunden dauern, abhängig von der Art der Behandlung, die Sie sich unterziehen. Die grundlegende Gesichtsreinigung besteht aus drei Teilen: Reinigung selbst, straffende Massage und Ernährung.

Die Wichtigkeit einer professionellen Gesichtsreinigung

1 Gesichtsreinigung

Der erste Schritt entspricht Reinigung selbst. Zu diesem Zweck werden verschiedene Produkte angewendet, die den oberflächlichen Teil des Gesichts von Talg oder Fett, den die Talgdrüsen selbst produzieren, von angesammelten Verunreinigungen, Make-up-Resten, Toxinen usw. reinigen.

Dann Die Poren werden durch Dampf geöffnetDie Reinigung soll schmerzfrei und einfacher sein. Wenn die Haut fertig ist, werden Mitesser und andere Verschmutzungen entfernt. Zu diesem Zeitpunkt muss ein Höchstmaß an Hygiene und Pflege gewährleistet sein, damit keine Narben im Gesicht oder Infektionen auftreten.

Nach der Extraktion ist es üblich, dass sich die Haut unterzieht Hochfrequenzbehandlung mit dem soll man die poren verschließen und die haut gut mit sauerstoff versorgen.

Jede Haut benötigt eine andere Art von Produkten, damit die Behandlung wirksam ist. Einer der Hauptvorteile, sich in die Hände eines Spezialisten zu geben, anstatt Ihre Haut zu Hause reinigen zu lassen, besteht darin, dass der Experte eine Hautstudie durchführen und auf diese Weise die Kosmetik auftragen kann, die für Sie am besten geeignet ist.

2 Gesichtsmassage

Eine gute Hautreinigung beinhaltet immer eine Massage, die nicht nur sehr entspannend ist, hilft der Haut besser auszusehen.

Die Massage hilft, die offenen Poren zu schließen und die Haut nach der Drainage zu entstauen. Gel- oder Cremeprodukte werden häufig verwendet, um die Haut nach der Behandlung zu beruhigen. Wieder wählt der Experte die Art der Lotion, die Ihrer Haut am meisten nützt.

Durch verschiedene Bewegungen, die sich auf Hals, Dekolleté und Schultern ausdehnen lassen, wird die Massage ebenfalls straffender. Ziel ist es, sich dabei zu entspannen Die Durchblutung wird angeregt Ihres Gesichts, um die Haut geschmeidiger und geschmeidiger zu machen.

Wenn Sie alle Stärkungsvorteile von Massagen auf Ihrem Gesicht nutzen möchten, sehen Sie sich das folgende Video an, in dem wir Ihnen zeigen, wie Sie sie selbst zu Hause machen.

3 Die Maske

Der letzte Schritt der professionellen Gesichtsreinigung ist das Auftragen einer pflegenden Maske. Es versucht, die Haut nach ihren Exzessen und Defekten auszugleichen. Aus diesem Grund wird trockener Haut ein Feuchtigkeitsgehalt verliehen, während Sie für die fettigste Haut auf Kosmetika setzen, um den Glanz zu kontrollieren, ohne die Feuchtigkeitsversorgung zu unterbrechen. Manchmal ist es notwendig, die Maske einige Minuten ruhen zu lassen und dann mit Wasser vollständig zu entfernen.

Vorteile der Gesichtsreinigung

Obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht, sammelt sich in Ihrem Gesicht mehr Schmutz an, als Sie sich vorstellen können. Es ist nicht so, dass Sie eine schmutzige Person sind, aber die täglichen Waschroutinen schaffen es nicht, alles, was sich in den Poren ablagert, zu schleppen. Ein sauberes Gesicht zu haben ist einer der Vorteile der Gesichtsreinigung, aber es gibt noch mehr.

+ Befeuchten Sie Ihre Haut

Eine tiefe Feuchtigkeitsversorgung Ihrer Haut ist einer der wichtigsten Schritte bei der Hautreinigung. Indem Sie sich in die Hände eines Fachmanns geben, stellen Sie sicher, dass Die Produkte, für die es gilt, sind von höchster Qualität. Darüber hinaus wird Ihre Haut untersucht und nach dem Kosmetiktyp gesucht, der Ihren Eigenschaften am besten entspricht.

+ Sie beseitigen Giftstoffe

Ein Überschuss an Giftstoffen in der Haut lässt sie gedämpfter und in einem schlechten Zustand erscheinen. Wenn sich im Laufe der Zeit Toxine ansammeln, haben die Hautzellen größere Schwierigkeiten beim Arbeiten, sodass die Haut nicht strahlend aussieht. Eine professionelle Reinigung hilft Ihnen, diese überlegene Menge an Toxinen zu beseitigen und die abgestorbenen Zellen des Gesichts gründlich zu reinigen.

Hatten Sie jemals einen Gesichtsreiniger von einem Fachmann?

+ Verhindern Sie das Auftreten von Pickeln und Pickeln

Wenn Sie eine Hautreinigung durchführen, entfernen Sie jeglichen Schmutz vom Gesicht, wodurch verhindert wird, dass er sich in den Poren ansammelt. In diesem Fall besteht die Gefahr einer Infektion, die eine Entzündung mit variablem Eiter verursacht. Auf diese Weise kann die Hautreinigung Ihr Verbündeter sein, um das Auftreten bestimmter Pickel zu verhindern.

Reinigungen sind jedoch zu tief kontraindiziert für Akne, da Manipulationen zur Vermehrung von Läsionen führen können. Wenden Sie sich am besten an einen Experten, bevor Sie eine Reinigung dieser Eigenschaften durchführen.

+ Bereiten Sie Ihr Gesicht für Tag zu Tag vor

Sobald die Gesichtsreinigung abgeschlossen ist, ist die Haut für den täglichen Gebrauch bereit, so lang und kompliziert es auch sein mag. Aber dank der Tatsache, dass Sie das Fett aus dem Gesicht entfernt haben, Ihre Haut ist fertig Um die Eigenschaften der Kosmetik, die Sie täglich verwenden, voll auszunutzen: Stärkungsmittel, Faltencremes, Vitamine usw.

+ Holen Sie sich ein glatteres und elastischeres Gesicht

Die hautreinigenden Massagen richten sich an abschwellen und die Haut entspannen und Kosmetik besser einziehen lassen. Sie stimulieren aber auch die Durchblutung, um die Elastizität, die Straffung und die Geschmeidigkeit des Gesichts zu verbessern.

+ Es ist sehr entspannend

Obwohl einige der Gesichtsreinigungsschritte etwas ärgerlich sein können, sind andere sehr entspannend. Wenn Sie besonders im Gesicht massiert werden möchten, verlassen Sie den Schrank mit einem größeren Gefühl der Entspannung.

Wie oft sollte eine Gesichtsreinigung durchgeführt werden?

Es gibt keine einheitliche Antwort. Das Minimum ist einmal im Jahr, das Maximum hängt von jedem Hauttyp ab. Normale Haut kann alle drei bis vier Monate gereinigt werden. Reife oder sehr trockene Haut benötigt mehr Hilfe, die alle sechs Wochen durchgeführt werden sollte. Die problematischsten Skins müssen möglicherweise noch häufiger gereinigt werden. Um zu erfahren, wie oft Sie dies tun sollten, wenden Sie sich an einen Experten.

Warum sollten Sie Ihr Gesicht in die Hände eines Profis legen

Preis für eine professionelle Gesichtsreinigung

Eins grundlegende Gesichtsreinigung kann einen Mindestpreis von haben zwischen 30 und 40 euro, je nach Zentrum gehst du zu. Natürlich können Sie es teurer finden und es hängt von den verwendeten Produkten und der Zeit ab, die sie Ihnen widmen.

Wenn Sie die grundlegende Gesichtsreinigung mit einer spezielleren Behandlung abschließen möchten, steigt der Preis. Eine einfache Peeling- und Laserbehandlung übersteigt mit Leichtigkeit 100 Euro und erreicht je nach eingesetztem Gut 200 Euro. Es gibt auch Packungen zur Lösung spezifischer Probleme: Couperose, Hautflecken, Beutel und Augenringe. Jeder hat seinen eigenen Preis. Am besten konsultieren Sie mehrere ästhetische Zentren in Ihrer Stadt, um die Preise zu vergleichen und das für Sie am besten geeignete auszuwählen.

Was ist bei der Reinigung zu beachten?

+ Denken Sie daran, dass alle professionellen Gesichtsreinigungen und der Rest der Behandlungen sie zu einem ästhetischen Experten machen sollten. Eine falsche Anwendung kann zu Reizungen oder Gesichtsverletzungen führen. Gehen Sie zu einem professionellen Zentrum, dem Sie vertrauen.

+ Wenn du hast Dermatitis, Psoriasis oder andere HauterkrankungenSagen Sie der Person, die die Reinigung vornehmen wird. In diesen Fällen ist die Haut empfindlicher als normal, so dass das Verfahren geändert oder andere weniger aggressive Kosmetika verwendet werden können.

+ Eine professionelle Reinigung bedeutet nicht, dass Sie aufhören müssen, Ihr Gesicht täglich mit Make-up-Entferner, Reinigungsmilch oder Gesichtsseife zu waschen und umgekehrt. Dies sind zwei Arten von Behandlungen, die sich gegenseitig ergänzen, damit Ihr Gesicht aussieht 10.

+ Damit Ihre Reinigung effektiver und Ihre Haut immer schön wird, müssen Sie halten Sie es immer mit Feuchtigkeit versorgt und eine ausgewogene Ernährung mitbringen.

Wenn Sie mehr über die Pflege der Gesichtshaut erfahren möchten, lesen Sie unseren Abschnitt im Frauenjournal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.