Durchstiche in der Vagina: Ursachen und Heilmittel

Durchstiche in der Vagina und ihre Ursachen

Beschwerden in der Vagina, wie Punktionen, Juckreiz, Wunden oder Flecken, können Symptome einer Erkrankung sein. Unter den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten finden wir Vaginalpilze, genauer gesagt die Herpes-simplex-Virus

Warum habe ich Punktionen in meiner Vagina?

Sicherlich, wenn es auf eine Ansteckung zurückzuführen ist, wurde es durch Aufrechterhaltung erzeugt riskanter Sex. Oder um Flüssigkeiten mit jemandem zu teilen, der infiziert ist. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, geeignete Methoden zu verwenden, um eine Infektion zu vermeiden. Diese Art von Herpes hat verschiedene Stämme, die verschiedene Infektionen verursachen. Fieberbläschen und Herpes genitalis sind die häufigsten. Frauen, die von letzteren infiziert sind, leiden Juckreiz und starke Einstiche in der Scheide.

Eine weitere mögliche Ursache für Vaginalpunktionen ist die sogenannte Ansteckung Schamlaus Es ist in Bereichen mit Vagina-Haaren untergebracht. Die Symptome ähneln denen von Herpes simplex, Juckreiz und Einstichen in der Vagina, aber wir werden sie mit bestimmten Cremes oder Shampoos leichter loswerden. 

Punktionen in der Vagina während der Schwangerschaft

Im Falle von schwangeren Frauen, die während der Schwangerschaft infiziert wurden, sollten sie ihren Arzt konsultieren, da dies gefährlich sein kann Der Fötus kann durch das Virus infiziert sein.

Gibt es eine Heilung für Durchstiche in der Vagina?

Sobald wir durch das Herpes-simplex-Virus infiziert wurden Es gibt keine endgültige HeilungEs wird also der Gynäkologe sein, der für jeden Fall die am besten geeignete Behandlung verschreibt. Es gibt unzählige Medikamente, die uns helfen können, mit diesen unangenehmen Symptomen umzugehen.

Sobald die Behandlung beendet ist und unsere Kribbeln und Einstiche verschwunden sind, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass wir immer noch Träger des Virus sind, obwohl die Ausbruch wurde kontrolliert. 

Es gibt Staaten, für die entscheidend sein kann einen Herpes-Ausbruch verstärken davon sind wir träger. Schlechte Ernährung, Stress, depressive Zustände, Bewegungsmangel oder gar der Stoff unserer Unterwäsche. Da jedoch jeder auf unterschiedliche Weise betroffen ist, ist es vorzuziehen, die Zustände zu notieren, die einen Ausbruch auslösen können, damit wir ihn in Zukunft vermeiden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.