Gelassenheit und Wiedergeburt: Bedeutung von Wal-Tattoos

Die Bedeutung von Wal-TattoosDies ist, was Wale in Tätowierungen bedeuten. Instagram

Die Wale Sie sind eines der neugierigsten Tiere des Ozeans. Ihre Eigenschaften machen sie über einzigartige Wesen umgeben von schönen legenden. Im Gegensatz zu dem, was mit Delfinen passiert, Wal-Tattoos Sie sind nicht sehr verbreitet. Sie gewinnen jedoch jedes Mal mehr Anhänger dank realistischer Designs mit geladen Symbolik.

Was bedeutet ein Tattoo eines Wals?

Wie Sie wissen, sind Wale große Meeressäugetiere die geschickt die Ozeane bereisen und mit wunderschönen Liedern miteinander kommunizieren. Sie sind die Damen des Meeres, die Königinnen und all das keine Notwendigkeit, Raubtiere zu sein, weil sie nur Plankton aufnehmen. A Wal-Tätowierung Es ist ideal für diejenigen, die Liebe die Natur und genauer gesagt das Meer oder sie mögen die Meeresbiologie und behaupten, sie würde erhalten. Sie sind eines der repräsentativsten Tiere des Ozeans, von seine Schönheit und Größeund sind daher ideal für diesen Zweck.

Wale sind eines der wenigen Meerestiere, die dazu in der Lage sind Fast jeder Gefahr ausgesetzt und als Sieger hervorgehen. Sie sind große Wesen und deshalb Wetterstürme wie kein anderer In einem Tattoo stehen sie für Sicherheit, Zuversicht und Ruhe angesichts von Schwierigkeiten. Auf der anderen Seite sind Wale Wesen von ruhiger, gelassener und ruhiger Erscheinung. Ein Wal-Tattoo könnte dazu dienen, diese Eigenschaften darzustellen. Egal, ob Sie in diesem Sinne wie ein Wal sind oder jemand wie dieser werden möchten, es kann eine perfekte Option sein.

Auch vertreten Wiedergeburt oder Auferstehung wegen einer der bekanntesten Geschichten in der Bibel, der von Jona, der drei Tage im Bauch eines Wals wie verbrachte göttliche Bestrafung damit er seine Sünden bereue.

In einigen Kulturen gelten Wale aufgrund ihrer Größe als weise Kreaturen Langlebigkeit (Der boreale Wal kann 200 Jahre alt werden). Auch gerne Hüter der Geheimnisse und Geheimnisse und als Verantwortliche für die Führung der Seelen des Verstorbenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.