Wie man einen Liebesbrief macht; Ideen, um Inspiration zu finden

Sie werden endlich wissen, wie man einen Liebesbrief macht

Wir sind zu faul geworden, um unsere Gefühle auszudrücken. Es ist wahr, dass wir heute geniale Sätze haben, die durch soziale Netzwerke zirkulieren, um Liebe zu zeigen, und es ist so einfach, sie in einer WhatsApp an Ihren Freund zu senden. Etwas, das wir jederzeit üben sollten, wenn wir wollen Möge unsere Beziehung am Leben bleiben.

Es ist aber auch wahr, dass Liebeserklärungen etwas Persönlicheres, Intimeres und Tieferes brauchen. Machst du?Sie würden wissen, wie man einen Liebesbrief macht? Eine persönliche Liebeserklärung an die besonderen Merkmale der Verliebten. Wir werden uns also ein wenig anstrengen und zu den romantischen Botschaften von immer zurückkehren.

Wie man Schritt für Schritt einen Liebesbrief schreibt

Ein Liebesbrief erfordert vor allem eine Reflexionsübung um deine Gefühle und deinen Mut zu entdecken, um deine Gefühle zu offenbaren. Um einen perfekten Brief zu erhalten, reicht es daher nicht aus, mit einem Stift in der Hand auf einem Stuhl vor einem Laken zu sitzen. Es ist notwendig, einige Schritte zu befolgen, um sicherzustellen, dass sich Ihr Gefühl perfekt darin widerspiegelt. Schau!

Wie man einen Liebesbrief macht

1 Für wen ist es?

Das erste, woran Sie denken müssen, ist, an wen Sie schreiben werden. Am häufigsten senden Sie Ihrem Freund oder Ehemann einen Liebesbrief, Sie können aber auch jeden geliebten Menschen ansprechen, den Sie lieben Drücken Sie die Liebe aus, die Sie für ihn empfindenl: deine mutter, dein vater, dein bruder, dein cousin, dein onkel, deine großeltern, deine freunde, deine nachbarn …

2 Was möchtest du mit dem Liebesbrief bekommen?

Zum anderen müssen Sie sich fragen, was Sie mit diesem Brief erreichen wollen. Und es gibt viele Gründe, die Sie dazu führen können: Feiern Sie ein Jubiläum, gratulieren Sie zu einer Leistung, danken Sie für die Unterstützung, bitten Sie um Vergebung, überraschen Sie, bringen Sie zum Nachdenken, steigern Sie die Temperatur, nehmen Sie die Beziehung wieder auf …

Je nachdem, wonach Sie mit Ihrem Liebesbrief suchen, müssen Sie passen Sie den Inhalt, den Stil und die Struktur an. Und es wird nicht dasselbe sein wie ein Liebesbrief, den Sie an Ihren Ex senden, um ihm zu sagen, dass Sie mit ihm zurückkehren möchten, als der, den Sie am Muttertag geschrieben haben.

Sobald Sie sich für ein Ziel entschieden haben, sollten Sie es während des gesamten Schreibprozesses im Hinterkopf behalten. Andernfalls kann der Empfänger aus diesem Brief nichts herausholen.

3 Wie werden Sie den Brief zustellen?

Überlegen Sie sich von Anfang an, wie Sie den Brief zustellen es wird dir helfen zu wissen, wie du es schreiben sollst Und welche Vorbereitungen brauchen Sie? Wenn Sie es beispielsweise auf einem Computer schreiben möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Drucker über Tinte verfügt. Wenn Sie es per Post senden möchten, müssen Sie einen Stempel kaufen.

Auf der anderen Seite kann es sein, dass die Erweiterung eines Briefes, der auf einem am Badezimmerspiegel angebrachten Klebezettel geschrieben ist, nicht mit der Erweiterung übereinstimmt, die Sie auf ein Blatt schreiben und auf dem Kissen belassen. Daher müssen Sie von Anfang an klar sein, wie Sie Ihren Brief versenden, um ihn an die Umstände anzupassen.

Ideen, um einen schönen Liebesbrief zu machen

4 Überwinde Angst und Schüchternheit

Zu diesem Zeitpunkt, in dem mehr oder weniger Sie wissen, wie der Brief sein wirdEs ist möglich, dass Ängste auftauchen. Das Sitzen auf einem leeren Blatt Papier oder vor dem leeren Computerbildschirm kann viel bewirken. Die Anfänge sind immer kompliziert, daher empfehlen wir Ihnen, einfach zu schreiben, was Ihnen in den Sinn kommt, ohne befürchten zu müssen, falsch geschrieben oder chaotisch zu sein. Sie haben Zeit, nachdem Sie den Inhalt bestellt und verbessert haben. Das Wichtigste ist, die Angst zu überwinden, dass es schlecht aussieht, und die Schüchternheit zu sagen, was Sie fühlen.

5 Suche Inspiration in der Liebe, die du fühlst

Wenn Sie das Gefühl haben, blockiert zu sein und nicht wissen, was Sie sonst noch schreiben sollen, halten Sie für einen Moment inne. Stellen Sie sich die geliebte Person vor und lassen Sie die Bilder Ihrer Liebe in Ihrem Kopf die Gefühle aufzeichnen, bis sie Worte bilden. Denken Sie darüber nach, was Sie fühlen, wenn Sie an ihrer Seite sind, in einer schönen Erfahrung, die Sie in ihrem Körper geteilt haben … Sicherlich werden Sie all diese Gedanken dazu inspirieren, den schönsten romantischen Brief weiter zu schreiben.

Ein romantisches Klima hilft auch, dass Ihre Gefühle und Ihr Stift leichter fließen. Versuchen Sie daher, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, die zum Nachdenken und Lieben einlädt: Legen Sie romantische Musik auf, suchen Sie einen Ort, an dem Sie sich wohl fühlen, legen Sie ein Foto der Person vor sich, an die Sie schreiben … Romantische Worte werden herauskommen sprudeln!

6 Wählen Sie einen guten Header

Der Anfang Ihres Briefes ist sehr wichtig, also es verdient, dass Sie für einen Moment innehalten, um darüber nachzudenken. Ganz oben auf der Karte zu sein, ist das erste, was Ihr Partner sieht, und sollte daher Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Sie gleichermaßen bewegen.

Die Kopfzeile muss sich auf den Inhalt des restlichen Briefes beziehen, da es keinen Sinn macht, mit einem „Der beste Freund der Welt“ zu beginnen, wenn es sich um einen Brief handelt, der die Beziehung unterbricht.

Auf der anderen Seite Sollen wir das Datum angeben? Es ist richtig, dass das Setzen des Tages, an dem der Brief geschrieben wird oder an dem der Brief zugestellt wird, die Ästhetik des Briefes beeinträchtigen kann, da er normalerweise nicht sehr attraktiv ist. Es ist jedoch ein schönes Detail, an das man sich erinnert. Aus diesem Grund finden Sie eine diskretere Ecke, anstatt in der Kopfzeile.

7 Was kann ich in den Text schreiben?

Sobald Sie den Brief mit einer schönen Öffnung geöffnet haben, sollten Sie Schreiben Sie einen Text, der den Erwartungen entspricht. Es ist zu dieser Zeit, wenn Sie einen Spaziergang machen müssen, um all Ihre Romantik in schöne Worte der Liebe zu übersetzen.

Es gibt viele Themen, über die Sie während des gesamten Schreibens sprechen können, wobei Sie sich immer an den wahren Zweck des Schreibens dieses Briefes erinnern. Sie können darüber sprechen, was Sie für diese Person empfinden, über Ihr Engagement für diese Beziehung, über eine schöne gemeinsame Erinnerung, was Sie an ihr oder ihm mögen, wie sich Ihr Leben verändert hat, wie viel es Ihnen gibt … Sie wissen, bloß Ihr Herz.

Ideen, um Inspiration zu finden, um Ihren Brief zu schreiben

8 Suche ein gutes Ende

Egal wie gut ein Brief ist, Wenn Sie kein gutes Ende haben, wird die ganze Romantik über Bord geworfen. Der Abschied wird das Letzte sein, woran sich der Empfänger des Briefes erinnert.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um Ihren Liebesbrief zu beenden. Zum einen können Sie den Grund, warum Sie diesen Text verfasst haben, in wenigen Worten noch einmal schreiben, was Ihnen helfen wird, Ihren Brief besser zu verstehen. So können Sie Ihren Brief mit einem abschließen: „Dafür und für vieles mehr, vielen Dank und einen schönen Vatertag, Papa.“

Auf der anderen Seite können Sie das Schreiben aber auch mit einem strahlenden „Ich liebe dich“ beenden, damit Ihr Leser den besten Geschmack im Mund hat.

9 Lesen Sie noch einmal, lesen Sie noch einmal und lesen Sie noch einmal

Nach diesen Abschiedswörtern haben Sie Ihren Brief fast fertig. Sie werden es jedoch erst dann finden, wenn Sie den ersten Entwurf mehrmals gelesen haben. Sie können Bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, den Brief zu lesen Und schätzen Sie Ihre Inhalte.

In dieser Überprüfung sollten Sie prüfen, ob Rechtschreibfehler vorliegen, ob die von Ihnen verwendeten Wörter schön sind, ob der Zweck Ihres Schreibens klar ist … Sie haben immer noch Zeit, alles zu ändern, was Sie für angemessen halten.

10 Gib den Radiergummi auf ein hübsches Blatt

Sobald Sie mit dem Ergebnis Ihres Schreibens zufrieden sind, Sie können Ihren Radiergummi reinigen, wenn Sie es von Hand geschrieben haben. Es ist Zeit, es an den Computer weiterzugeben oder es auf ein schönes Blatt zu schreiben. Wenn Sie den Tender mögen, wählen Sie einen, der mit Herzen, Blumen und anderen Liebesobjekten geschmückt ist.

Und jetzt … bleibt nur noch zu liefern!

Tipps für einen Liebesbrief

Haben Sie keine Angst, denn das Schreiben eines Liebesbriefs ist nicht so schwierig, wie es scheint. Sie sind möglicherweise keine romantische Person, Sie wissen möglicherweise nicht, wie Sie Ihre Gefühle ausdrücken sollen, oder Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, dem abstrakten Papier, in das es eingewickelt ist, Liebe zu entziehen, aber eine Liebeserklärung zu schreiben, ist sehr einfach.

Plasma all deine Gefühle in einem romantischen Brief

+ Es ist immer besser, einen eigenen Liebesbrief zu schreiben, als alle anderen, die Sie online finden, zu kopieren. Obwohl es dasselbe vermittelt, was Sie sagen möchten, wird es nicht so persönlich oder aufrichtig sein, wie Sie es tun könnten. Jeder kann einen Liebesbrief schreiben Wenn Sie sich genug Mühe geben und die notwendigen Ressourcen dafür haben, dann … machen Sie weiter und für sie!

+ Denken Sie daran: Es ist nicht an der Zeit, schüchtern zu sein. Sag ihm alles, was du fühlst! Hab keine Angst, etwas Dummes zu schreiben, weil Liebe der größte Quatsch ist, mit dem Sie finden werden.

+ Ist es besser, es mit dem Computer oder von Hand zu schreiben? Diese Entscheidung ist völlig persönlich und hängt von Ihnen, Ihrem Stil und der Person ab, an die Sie schreiben. Handgeschriebene Briefe vermitteln jedoch das Gefühl, persönlicher zu sein.

+ Verwenden Sie Ihre gewohnte SpracheVersuchen Sie nicht, romantische Dichter zu emulieren, wenn dies nicht Ihr Stil ist, da der Brief nicht glaubwürdig sein wird. Und schließlich ist der Zweck Ihres Liebesbriefs, dass sich diese besondere Person noch besonderer fühlt. Seien Sie präzise, ​​direkt und spezifisch: Sprechen Sie nicht über Liebe im Allgemeinen, sondern über Ihre Liebe im Besonderen.

+ Nehmen Sie sich Zeit, um diesen Brief zu schreiben, es gibt keine Eile. Wenn Sie eine Frist für die Lieferung haben, z. B. den Tag Ihres Jubiläums, Stellen Sie sicher, dass Sie mit genügend Tagen beginnen, um es vorzubereiten. Die Buchstaben müssen eine Weile ruhen, denn nach ein paar Tagen können Sie sie mit einer bestimmten Perspektive lesen und auf diese Weise erheblich verbessern.

+ Was auch immer Sie sagen, sagen Sie es ernst. Beim Schreiben fällt es leicht, in den romantischen Modus zu wechseln und Dinge zu übertreiben oder zu versprechen, von denen wir wissen, dass wir sie nicht erreichen werden. Und nein! Denken Sie daran, dass Sie sie auf Papier ausdrücken, sodass Sie nicht sagen können, dass diese Wörter Ihre Hand nicht verlassen haben.

+ Wenn der Empfänger Ihres Briefes das Gefühl, dass Sie in jedem Wort umgestürzt sind, nicht zu schätzen weiß, nehmen Sie es sich nicht zu sehr zu Herzen. Jeder hat seine eigene Art, Liebe zu verstehen und es gibt diejenigen, die es schwer haben, Dank oder Zuneigung auszudrücken. Aber geben Sie Ihre Bemühungen nicht auf und üben Sie das Schreiben von romantischen Briefen.

Tipps zum Schreiben eines schönen und sentimentalen Liebesbriefes

Inspirationsquellen für einen Liebesbrief

Aber wir müssen erkennen, dass nicht jeder von uns die richtigen Worte finden kann, um all unsere Liebe und Faszination für den anderen auszudrücken. Nichts greift also auf Inspirationsquellen aus dem Ausland zurück. Wir sprechen davon, uns an Liebesfachleute zu wenden, um uns dabei zu helfen, unsere Gefühle zu identifizieren.

Heute wird alles über die Liebe gesagt und alles, was wir tun können, ist, ihr unsere persönliche Note zu verleihen. Einer der besten Quellen der Inspiration, um einen Liebesbrief zu schreiben Es ist Poesie, besonders die älteste. Der lateinische Dichter Ovid verehrt den geliebten Menschen in seinen Gedichten, während Catulo es versteht, die intensivsten Leidenschaften ganz kurz auszudrücken. Und der griechische Dichter Safo ist von grundlegender Bedeutung, um uns zu einer anderen und zugleich authentischen Liebe zu inspirieren.

Der Zauberer der Liebesdichtung ist zweifellos Mario Benedetti, der in der Lage ist, die abstraktesten und verborgensten Gefühle auszudrücken. Auf der Suche nach Quellen der Inspiration und Inspiration können wir dem Lied einen gedichtlichen Sprung geben Stellen Sie uns auf die traditionellste Musik ein wie der Bolero für eine romantische Liebe oder das Couplet, besonders das von Rocío Jurado, für eine herzzerreißende Liebe. Die aktuellste Liebe spiegelt sich deutlich in den Texten des Musikers aus Malaga, Pablo Alborán, wider. Wenn wir jedoch weiterhin auf die „Klassiker“ zurückgreifen möchten, ist Joaquín Sabina der beste Vertreter der Schurkenliebe, während Andrés Calamaro wie niemand der giftigsten Liebe singt. Aber Liebe trotz allem.

Haben Sie jemals eine Liebesbotschaft an einen geliebten Menschen geschrieben? Wenn Sie Inspiration mit romantischen Briefen in Diario Femenino brauchen, helfen wir Ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.