Verstehst du die Periode nicht? Tipps zum Aussteigen

Wie man die Regel vorher festhält

Es gibt Frauen, die leiden, wenn ihre Periode nicht zum gewünschten Zeitpunkt gesenkt wird, da sie es vorziehen, dass ihre Regel früher erfolgt, damit sie einen geplanten Termin nutzen können, an dem sie die Periode nicht wünschen. Ist es dir jemals passiert? Oder vielleicht hast du Angst, dass du schwanger bist oder etwas mit deinem Körper nicht in Ordnung ist, wenn die Regel nicht eingehalten wurde … aber es war nur eine Verzögerung. Mach dir keine Sorgen mehr, denn du brauchst keine Magie, um deine Periode zum Stillstand zu bringen. Es ist einfacher, als du dir vorstellen kannst. beschleunigen den Menstruationszyklus Aber Sie müssen einige Dinge tun, um es zu bekommen.

Wie man die Regel vorher festhält

1. Iss etwas zu essen. Es gibt einige Früchte wie Mango, Ananas oder Papaya, die beliebt sind, um das Lineal früher herunterzulassen. Honig ist auch eine ideale Alternative, um Ihre Periode zu senken. Sie müssen nur einen Löffel Honig in warmem Wasser auflösen und sofort trinken, um gute Ergebnisse zu erzielen.

2. Antibabypillen Antibabypillen sind ein idealer Weg, um Ihren Menstruationszyklus zu kontrollieren. Sie werden Ihre Regel leichter machen und auch früher ankommen. Diese Pillen enthalten Hormone, die Ihnen helfen, Ihre Perioden zu regulieren.

3. Weniger stress Stress kann auch das Einführungsdatum der Regel ändern, bevor Sie eine andere Methode ausprobieren, um die Regel zu senken, bevor Sie an einigen Entspannungstechniken arbeiten müssen, um Stress abzubauen. Zum Beispiel: ein heißes Wasserbad nehmen, meditieren usw.

4. Vitamin C. Ein hoher Vitamin C-Spiegel im Körper kann Ihre Regeln beschleunigen, hat jedoch keine geeigneten Nebenwirkungen wie Nierenprobleme oder schweren Durchfall. Sie können Vitamin C mit reichlich Wasser einnehmen, um die Auswirkungen zu minimieren. Wenn Sie jedoch Zweifel haben, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

5. Geschlechtsverkehr Sexualität erhöht den Blutfluss in der Vagina und führt zu einer Kontraktion. Bei einer Entspannung nach dem Sex kann es daher zum Ablösen des Futters kommen. Zusätzlich bewirken die beim Sex freigesetzten Hormone, dass der Gebärmutterhals weicher wird und Sie eine Menstruation durchführen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.