Hausmittel, um die Symptome einer Sackgasse zu lindern

Hausmittel, um die Symptome einer Sackgasse zu lindern

Er empacho es ist nur der Umstand, der sich daraus ergibt, dass der Verbrauch von beiden Flüssigkeiten und überschritten wurde Essen. Und es ist für jeden von uns äußerst verlockend, uns gelegentlich einen Aufruhr zu versetzen, besonders wenn es sich um eine Art Feier mit unseren engen Freunden handelt.

Es ist eine weit verbreitete Krankheit, die für sich genommen keine schwerwiegenden Folgen für den Organismus hat, aber schließlich unseren Tag ruinieren kann. Die Hauptsymptome von Empacho Sie sind Verstopfung, Durchfall, Appetitlosigkeit, Gas, Müdigkeit, Schwäche, Beinschmerzen, Sodbrennen und Erbrechen. Wir können eine Reihe von Hausmitteln für Ihre Behandlung verwenden.

Lindern Sie die Symptome von Empacho mit Hausmitteln

1 Eine der wirksamsten Hausmittel, um die Auswirkungen von Empacho in unserem Körper zu lindern, liegt in der Herstellung einer Infusion von Ingwer. Diese Pflanze ist äußerst nützlich bei Problemen im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem wie Bauchschmerzen, Geschwüren und Übelkeit. Aus diesem Grund kann sein Verbrauch für das von uns gesetzte Ziel von enormer Bedeutung sein.

2 Eine weitere beliebte Maßnahme ist die Zubereitung eines Glases Wasser mit ein paar Tropfen Saft Zitrone und ein bisschen von Bikarbonat. Diese Kombination hilft uns bei der Bekämpfung von Sodbrennen.

3 Eine eher eigenartige, aber effiziente Alternative ergibt sich bei der Verwendung von a heißer Lappen auf den betroffenen Bereich – in diesem Fall auf den Bauch – mit dem Ziel, die störenden Empfindungen, die ein Empacho hervorruft, wiederzugeben. Sobald die Wärme angewendet wird, können wir ihre wohltuende Wirkung durch eine leichte steigern Massage zirkulieren auf dem Bauch.

4 Das vielleicht wichtigste Hausmittel ist die Pflege der Diätvor allem in den Tagen nach der Entwicklung des Empacho. Wir müssen alle Lebensmittel meiden, die unserer Situation schaden könnten. Auf diese Weise beseitigen wir Produkte, die raffinierten Zucker, kohlensäurehaltige Getränke auf Wasserbasis, fetthaltiges Fleisch sowie alkoholische Getränke und Kaffee enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.