Wie man die fruchtbaren Tage von Frauen berechnet

Wie man die fruchtbaren Tage von Frauen berechnet

Es ist wichtig zu wissen, wie Ihr Körper zu verschiedenen Zeiten des Menstruationszyklus funktioniert, um Ihre Ziele bei der Familienplanung zu erreichen: Wie wirkt sich das prämenstruelle Syndrom auf Sie aus, welche Beschwerden haben Sie während Ihrer Periode, wenn Sie Eisprung haben … Wenn Sie schwanger werden möchten, sind Sie besonders interessiert wissen wie man fruchtbare Tage berechnet, da Sie in dieser Zeit mehr Chancen auf eine Empfängnis haben.

Was sind fruchtbare Tage?

Die fruchtbaren Tage der Frau sind die Tage, an denen sie am ehesten schwanger wird, da ihr Körper schwanger werden kann.

Es gibt Frauen, die nur einen Monat Zeit haben, um schwanger zu werden, während andere länger als ein Jahr brauchen. Wenn Sie wissen, was Ihre fruchtbaren Tage sind, können Sie die Empfängnis besser einplanen. Denken Sie daran, dass Sie während Ihrer fruchtbarsten Tage Sex haben Es ist keine Garantie, schwanger zu werden.

Fruchtbare Tage berechnen

Es gibt verschiedene Methoden, um festzustellen, wann Sie fruchtbarer sind, aber alle erfordern dies pass auf auf die Reaktionen Ihres Körpers.

Die fruchtbaren Tage der Frauen

+ Den Menstruationszyklus kennen

Der Menstruationszyklus jeder Frau ist unterschiedlich. Ein regulärer Zyklus dauert ungefähr ungefähr 28 tage, Es gibt aber auch völlig gesunde Frauen, die Zyklen von 21 Tagen und andere von bis zu 35 Tagen haben.

Um zu wissen, wie lange Ihr Zyklus dauert, kann es sehr nützlich sein, einen Kalender aufzuschreiben, wann die Regel kommt und wann sie geht. Ihr Zyklus beginnt, wenn Ihre Periode kommt. Der Menstruationszyklus besteht aus zwei Hälften.

+ Follikuläre Phase Die erste Hälfte Ihres Menstruationszyklus entspricht der Follikelphase. Die ersten Tage des Zyklus entsprechen der Menstruation. Die Dauer von die Regel variiert auch je nach Frau, aber normalerweise bleibt es zwischen 3 und 7 Tagen. Während dieses ersten Teils des Zyklus steigt der Östrogenspiegel und ein neues reifes Ei und steigt durch die Eileiter zur Gebärmutter ab, was dem Eisprung entspricht. Während dieser Tage kann es zu einer Schwangerschaft kommen, wenn es einem Sperma gelingt, die Eizelle zu befruchten.

+ Lutealphase In dieser zweiten Zyklushälfte kommt es zu einem Anstieg des Progesterons. Während der letzten Woche des Zyklus ist es üblich, das sogenannte prämenstruelle Syndrom zu spüren.

Na ja Der fruchtbarste Tag einer Frau, deren Menstruationszyklus 28 Tage dauert, ist der 14. Tag. Obwohl dies die Zeit ist, in der Frauen mit höherer Wahrscheinlichkeit schwanger werden, verlängert sich die Fruchtbarkeitsperiode (bekannt als Fruchtbarkeitsfenster) 3 oder 4 Tage vor und 3 oder 4 Tage nach dem Eisprung. Das heißt, es kann angenommen werden, dass die fruchtbaren Tage einer Frau zwischen dem 10.-11. Und dem 17.-18. Tag des Zyklus liegen.

Fruchtbare Tage Kalender

Das Sperma kann 48 bis 72 Stunden im Körper der Frau überleben, so dass sie das Ei bis zu 3 Tage nach dem Sex befruchten kann. Denken Sie daran, dass Ihr Körper kein Taschenrechner ist, so kann man den zeitpunkt maximaler fruchtbarkeit nicht genau sagen. Es gibt verschiedene mobile Apps, mit denen Sie Ihren Zyklus verfolgen können.

+ Beobachtung von Veränderungen im Zervixschleim

Der Zervixschleim, der die Gebärmutter blockiert, um Infektionen vorzubeugen, ändert sich je nach Zeitpunkt des Menstruationszyklus. Auf diese Weise tritt vor dem Eisprung in der Regel mehr Trockenheit auf, und wenn die Frau fruchtbarer wird, Zervixschleim wird häufiger auftreten Und rutschig.

+ Achten Sie auf Veränderungen in Ihrem Körper

Es gibt Frauen, die in der Lage sind, ihre fruchtbaren Tage an den Veränderungen zu erkennen, die ihr Körper während des Menstruationszyklus durchmacht. Einige fühlen sich in den Eierstöcken unwohl, andere dagegen schon mehr Zärtlichkeit der Brust.

Es kann auch nützlich sein, eine Basistemperaturmessung durchzuführen. Die Körpertemperatur der Frau steigt in der Regel zwischen 2 und 5 Zehntel nach dem Eisprung, dh an fruchtbaren Tagen. Damit diese Methode zuverlässig ist, muss die Temperatur genau gemessen werden: beim Aufwachen und ohne das Bett zu verlassen.

Erfahren Sie, wann Ihre fruchtbaren Tage sind

Fruchtbare Tage, wenn Sie keine Schwangerschaft wünschen

Wenn Sie nicht schwanger werden möchten, wenden Sie am besten die Verhütungsmethode an, die Sie mögen und die Ihren Umständen am besten entspricht. Die Berechnung der fruchtbaren Tage Es ist nicht garantiert, eine Empfängnis zu vermeiden, insbesondere bei Frauen mit unregelmäßigen Menstruationszyklen.

Zögern Sie nicht, einen Fachmann aufzusuchen, wenn Sie Fragen zu haben Die Funktionsweise Ihres Körpers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.