Was sind Schellacknägel?

Die Schellack-Maniküre

Schellacknägel sind ein neuartiges Konzept für lang anhaltende professionelle Maniküre. Es besteht zur Hälfte aus Zahnschmelz und zur Hälfte aus Gel, und dank dessen können wir von einer Maniküre sprechen, die einfach durchzuführen und von großer Konsistenz ist. Das CND Shellac-Produkt ist einzigartig, und obwohl andere Marken darauf setzen, es zu imitieren, müssen Sie die Richtigkeit dieser Produkte durch die CND-Zertifizierung berücksichtigen.

Schellack bietet uns viele verschiedene Farben, insbesondere eine Auswahl von 36 Farben, so dass wir für jede Jahreszeit die perfekte Farbe auswählen können.

Wie macht man die Maniküre Schellack

Diese Maniküre hält 14 Tage unter perfekten Bedingungen mit extremem Glanz, und sie übersteht jede Situation, ohne zu verderben oder zu kratzen, was auch immer Sie tun.

Die Anwendung ist einfach, da es als normaler Nagellack verwendet wird, jedoch mit dem Vorteil einer sofortigen Trocknungszeit. Die Schellackmaniküre folgt der Nächste Schritte:

Tragen Sie zuerst den Shellac UV-Basislack auf und trocknen Sie ihn 10 Sekunden lang auf der CND-Lampe. Dann zwei Schichten Schellack UV – Farbe auftragen und zwischen den Schichten 2 Minuten trocknen lassen, auch im gleiche Lampe. Schließlich müssen Sie Ihre Nägel mit einer Shellac-UV-Glanzschicht versehen, und zwar auf die gleiche Weise wie beim Trocknen.

Beachten Sie, dass das Shellac CND-System nicht mit Basen, Farben oder der Helligkeit anderer Marken gemischt werden darf, da das Ergebnis nicht dasselbe ist. Um die semi-permanente Maniküre Schellack dort zu entfernen zwei Methoden:

Einweichen: Zuerst müssen Sie alle Nägel mit Nagelhautöl einölen. Füllen Sie dann einen Behälter mit Aceton, wenn möglich mit reinem Aceton, da es die stärkste Wirkung hat. Wenn Sie es voll haben, tauchen Sie Ihre Nägel für ca. 10 Minuten in den Behälter.

Entfernen Sie nach der Zeit Ihre Nägel und kratzen Sie die Maniküre mit einem orangefarbenen Stift ab. Zum Schluss waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und Seife und tragen Sie Lotion und Nagelhautöl auf.

Wickeln: Schneiden Sie zunächst Baumwoll- und Aluminiumstreifen ab, um die Nägel jedes Fingers zu bedecken, jeweils zehn. Jetzt können Sie wie in der vorherigen Methode anwenden, Nagelhautöl um deine Nägel, um sie zu schützen. Dann die Baumwolle in reinem Aceton oder Nagellackentferner einweichen und die eingeweichten Wattestücke auf die Nägel legen, um sie vollständig zu bedecken. Verwenden Sie die Folie um Ihre Nägel, um sie dicht zu halten.

Die Wartezeit mit angezogener Baumwolle beträgt ca. 10 Minuten. Um die r zu beendendiese Maniküre Sie müssen die letzten Schritte im vorherigen Fall ausführen, dh den Orangenstift verwenden, indem Sie vorsichtig den Schellack-Zahnschmelz abkratzen, dann Ihre Hände waschen und Ihre Nägel mit Nagelhautöl pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.