Rückenschmerzen auf der rechten Seite: Ursachen und wie man sie verhindert

Rückenschmerzen auf der rechten Seite: Ursachen und Behandlung

Viele derRückenschmerzen dass wir leiden haben ihre Ursache in a schlechte Haltung beim schlafen, beim sitzen oder auch beim stehen. Die übermäßige Aktivität im Fitnessstudio oder in der Ausübung von Sport es kann dazu führen, dass wir unbewusst eine Seite des Rückens stärker belastet haben als die andere, was, kurz gesagt, in den Schmerz ausarten kann, der sich, wie es der Fall ist, auf der rechten Seite unseres Rückens manifestiert.

Offensichtlich, wenn wir leidenSchmerz Das Befinden in einem bestimmten Bereich des Rückens ist darauf zurückzuführen, dass dieser Bereich von einem bestimmten Typ betroffen istvon Verletzungen oder Pathologie. Es ist ratsam, bei anhaltenden Beschwerden einen Spezialisten aufzusuchen, der die Ursache der Schmerzen ermitteln kann.

Häufige Ursachen für Rückenschmerzen auf der rechten Seite

Dies kann auf einen Schlag, eine Entzündung, Abnutzung und Alterung oder auf eine Infektion zurückzuführen sein. Die Wahrheit ist, dass die Schmerzen in der rechten Seite des Rückens Es kann durch sehr unterschiedliche Ursachen motiviert sein. Dies sind einige von am häufigsten:

+ Eine der häufigsten Ursachen von Beschwerden auf der rechten Seite des zurück sind dieMuskelkrämpfe. Diese entstehen aufgrund übermäßiger Spannungen in der Region, die entweder durch eine zu lange unpassende Haltung oder durch eine unsachgemäße und kontinuierliche Nutzung des Rückens durch körperliche Anstrengungen verursacht werden. Wenn wir zum Beispiel Gewicht nehmen oder es vom Boden heben, bücken wir uns normalerweise und ziehen kräftig an der Lendenwirbelsäule. Diese Bewegungen können dazu führen Muskelkater oder Verstauchung.

+ Ischias Es ist eine weitere der häufigsten Ursachen für Schmerzen im rechten Teil des Rückens. Es wird durch Reizung oder Kompression des Ischiasnervs verursacht, der sich bis zu den Beinen erstreckt. Diese Beschwerden können von anderen Symptomen wie Hüftschmerzen, Kribbeln, Muskelschwäche und seltsamen Empfindungen in den Beinen begleitet werden.

+ Obwohl es Ihnen seltsam vorkommen mag, Harnwegsinfektionen Sie können auch sehr starke Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens verursachen. Dieses Problem, das die Harnwege betrifft, wird durch das Eindringen von Bakterien in den Körper verursacht und kann sehr ärgerlich sein. Schwangere oder Diabetiker, die viel Zucker zu sich nehmen, haben häufig eine höhere Wahrscheinlichkeit, an Blasenentzündung zu erkranken.

+ Eine Blasenentzündung, die wirdGallensteine Dies kann zu starken Beschwerden auf der rechten Seite des Rückens führen. Zu viel Alkohol oder eine unzureichende Ernährung führen zur Bildung von Steinen in der Blase, die sich mit zunehmender Größe entzünden und Schmerzen verursachen. Es kann sogar die Nieren beeinträchtigen, indem es die Schmerzen ausbreitetunterer Rücken zur rechten Schulter.

+ Blinddarmentzündung kann auch in diesem Bereich immense Schmerzen verursachen. Diese Pathologie muss rechtzeitig behandelt werden, da sie sonst zu einem weitaus höheren Gesundheitsrisiko führen kann.

+ Ein Schlag Auf der rechten Seite der Seite ist ein weiterer der häufigsten Gründe. Die Rippentrauma Sie sind sehr schmerzhaft. Wenn der Brustkorb beim Atmen kontinuierlich geöffnet wird, erfolgt die Schmerzwiederherstellung viel langsamer.

+ Obwohl es keine sehr häufige Ursache ist, kann ein Überschuss an Gasen in unserem Körper zu einer Ausbreitung führenSchmerzen auf der rechten Seite von der Rückseite Wenn dies so ist, ist es normal zu glauben, dass die Beschwerden nicht länger als ein paar Stunden und in sehr kurzen Abständen, auf keinen Fall ununterbrochen, anhalten.

+ Schließlich dieBandscheibenvorfall verursachen kann eingeklemmte Nerven im Rücken verursacht schwere Beschwerden auf der rechten Seite. ErSchmerz Es kann sich aufgrund des Drucks, der durch die Verlagerung der Bandscheibe auf diese Nerven ausgeübt wird, auf andere Körperregionen ausbreiten. Es wird daher dringend empfohlen, bei Bedarf einen Arzt aufzusuchen, der eine angemessene Behandlung empfiehlt.

Wann in die Notaufnahme gehen, um auf der rechten Seite Rückenschmerzen zu bekommen

Rückenschmerzen auf der rechten Seite: Ursachen und wie man sie verhindert

Nach einigen Studien werden 80% der Bevölkerung irgendwann im Erwachsenenalter an diesen Schmerzen im rechten Teil des Rückens leiden. Meistens handelt es sich nicht um etwas Ernstes, manchmal deutet dieses Unbehagen jedoch auf größere Probleme hin. Sie sollten sehr aufmerksam auf die Symptome achten, die mit Ihren Rückenschmerzen einhergehen, da einige von ihnen uns auf die Notwendigkeit hinweisen, sofort einen Arzt aufzusuchen. Schau dir diese Schilder an:

+ Ihre Rückenschmerzen werden begleitet von sehr hohes Fieber, DurchfallKurzatmigkeit und Unwohlsein.

+ Es entsteht nach einem fallen, Verletzung oder Schlag.

+ Der Schmerz breitet sich auf die Beine oder andere Körperteile aus.

+ Es ist so intensiv, dass es Sie zum Zeitpunkt der Aufführung außer Gefecht setzt Alltagsaktivitäten wie Essen, Schlafen oder Gehen.

+ Du hast ständiger Harndrang und dabei bemerken Sie viele Unannehmlichkeiten.

+ Plötzlicher Gewichtsverlust ohne ersichtlichen grund.

+ Der Schmerz Nach einer Woche wird es schlimmer und bleibt nach einem Monat bestehen.

In diesen Fällen können die Ursachen von Rückenschmerzen auf schwerwiegendere Situationen wie Entzündungen eines Organs oder eines bösartigen Tumors zurückzuführen sein. Aus diesem Grund sollten Sie zum Arzt ins Krankenhaus gehen, um eine bestimmte Diagnose zu stellen mittels Röntgenaufnahmen und Ultraschall. Auf diese Weise können Sie so schnell wie möglich mit der angezeigten Behandlung beginnen.

Behandlung von Schmerzen im rechten Rücken

Wie Sie sich vorstellen können, die Behandlung von Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens es hängt von der konkreten Ursache ab wofür ich motiviert bin.

+ Bei einem Muskelkrampf wird geraten ausruhen, Physiotherapie und ein spezielles Programm von Rehabilitation von diesem Bereich. Sie können auch ätherische Öle oder eine spezielle Creme verwenden, um diesen Bereich zu behandeln.

+ Massagen können auch helfen, die Schmerzen zu lindern, da sie die Durchblutung erhöhen, die kontrahierten Muskeln lockern und Endorphine freisetzen.

+ Für den Fall, dass der Schmerz durch eine Niereninfektion motiviert ist, wird der Arzt verschreiben Antibiotika. Die häufigste ist, dass der Fachmann auch die Einnahme von empfiehlt Schmerzmittel.

+ Im Falle einer Blinddarmentzündung ist dies erforderlich Krankenhausaufenthalt und chirurgische Eingriffe.

+ Entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen werden verschrieben, um lokale Entzündungen zu verringern.

Hier ist ein Video mit sehr nützliche und effektive Übungen Rückenschmerzen zu behandeln. Sie sind sehr einfach, Sie können sie zu Hause tun!

Haben Sie Rückenschmerzen?auf der rechten Seite? Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.