Fußreflexzonenmassage: So machen Sie eine gute Massage an den weiblichen Füßen

Fußmassagen mit Reflexzonenmassage

Fühlen Sie sich müde und haben Lust auf den Boden? Wir bringen es Ihnen bei wie man eine gute Fußmassage macht und Sie werden sehen, wie Sie sofort Verbesserungen in Ihrem körperlichen und Gemütszustand bemerken. Es gibt viele Kombinationen von östlichen und westlichen Behandlungen, die auf der Druckstimulation verschiedener Körperregionen basieren, wie z Akupunktur, Akupressur und Reflexzonenmassage.

Reflexzonenmassage besteht aus fußmassagen zur linderung bestimmter krankheiten und verspannungen durchführen. Es gibt bestimmte Bereiche im Fuß, die alle Organe des Körpers repräsentieren. Durch die manuelle Stimulation dieser Bereiche können wir die Schmerzen lindern, die Ausscheidung von Toxinen erleichtern, bestimmten Krankheiten und Gesundheitsproblemen vorbeugen.

Bevor Sie beginnen, einige wichtige Empfehlungen. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach jeder Massage gründlich mit frischem Wasser und viel neutraler Seife. Wenn Sie möchten, können Sie verwenden Öle, Puder oder Talk zur Erleichterung der Massage. Zehn Minuten Druck und zweimal wöchentliche Massage reichen aus, um die Auswirkungen der Reflexzonenmassage auf Ihre Gesundheit zu spüren.

10 Tipps zur Fußmassage nach Fußreflexzonenmassage

1 Das erste, was ist, in einem zu sitzen sehr bequeme Haltungmit dem rechten Fuß auf dem linken Knie oder umgekehrt.

2 Halten Sie Ihren Fuß mit einer Hand, während Sie mit dem Daumen oder Zeigefinger der anderen Hand auf die Fußsohle drücken.

3 Die Druck muss konstant seinmit einer Zwischenkraft und mit einer kreisförmigen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn. Wenn Sie die Massage auf den Kopf stellen, funktioniert sie nicht.

4 Beginnen Sie die Massage, indem Sie von den Fingern auf die Ferse drücken. Vergessen Sie nicht, die Zehen und Seiten des Fußes zu massieren. Da sich alle Bereiche Ihres Körpers auf der Sohle widerspiegeln, erkennen Sie mit dieser allgemeinen Massage die empfindlichsten Stellen, an denen Sie Schmerzen verspüren.

5 Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Fuß, um empfindliche oder schmerzhafte Stellen zu erkennen.

Reflexzonenmassage: Wie man eine gute Massage macht

6 Nach der allgemeinen Fußmassage a Massage in den sensiblen Bereichen oder schmerzhaft, dass Sie an beiden Füßen festgestellt haben, immer mit dem Daumen oder Zeigefinger Ihrer Hand. Er Schmerzen in diesen Bereichen deuten darauf hin, dass das reflektierte Organ nicht richtig funktioniert und erfordert mehr Stimulation. Versuchen Sie, den Druck zwischen / stark zu machen, immer gegen den Uhrzeigersinn.

7 Wenn Sie starke Schmerzen verspüren, massieren Sie die Umgebung, bis Sie die Mitte der schmerzenden Stelle erreichen. Halten Sie dort einen sanften und konstanten Druck aufrecht, aber nicht übermäßig.

Erinnere dich daran Übermäßige Massage ist in der Regel kontraproduktiv. Es ist vorzuziehen, die Massage in einer späteren Sitzung nach und nach zu wiederholen, um die Normalisierung der schmerzenden Stelle zu erreichen.

9 Schließen Sie die Behandlung ab, indem Sie die gesamte Fußsohle von den Zehen bis zur Ferse massieren.

10 Massieren Sie abschließend den Spann, den Knöchel und reiben Sie den Fuß im Allgemeinen.

Fußreflexzonenmassage – Fußkarte für Massage

Schauen Sie sich die folgende Zeichnung an, um ein bisschen mehr über Ihren Fuß zu erfahren. Sie werden ein Reflexzonenmassage-Experte!

Fußreflexzonenmassage Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.