Pickel in der Vagina: Ursachen und Behandlung

Pickel in der Vagina

Vaginale Pickel sind eine Entzündung der Haut unseres Intimbereichs die wir wegen ihrer elastizität und feuchtigkeitseigenschaften behandeln müssen, machen sie sehr empfindlich.

Ursachen von vaginalen Pickeln

Diese Granite können auf einen einfachen Pickel, ein zystisches Haar oder ein Symptom einer Krankheit zurückzuführen sein, so Wir müssen uns mit unserem Arzt beraten Um uns zu diagnostizieren.

Wenn wir über kleine Pickel auf den Vaginallippen sprechen, die nSie produzieren viel Juckreiz, wir werden sicherlich mit einer Art Pilz konfrontiert sein. Wenden Sie sich am besten an den Frauenarzt, um eine Behandlung zu erhalten, die in wenigen Tagen verschwindet.

Wenn wir uns einer Haarentfernungsbehandlung mit Klinge oder Wachs unterziehen, Der Haarfollikel kann beim Wachsen infiziert werden und eine kleine Infektion bilden, die sich in Granit verwandelt. Dies nennt man Follikulitis.

Die meiste Zeit, wenn wir einen Granit in der Öffnung der Vagina oder der Vaginallippen finden, kann es sich um humanes Papillomavirus handeln.

Behandlung der Pickel der Vagina

Im Falle eines Mukoviszidose-Haares Granit kann irgendwo eine dunkle Farbe haben, weil die Haare unter der Haut sind. Es gibt Cremites, die die Haut von Granit erweichen und in ein paar Tagen wird der Granit ohne größere Komplikationen verschwinden.Wenn wir sicher sind, dass es sich nicht um ein Haar handelt, vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Termin mit dem Arzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.